Skip to main content
وَٱلَّذِى
Und derjenige, der
قَالَ
sagt
لِوَٰلِدَيْهِ
zu seinen Eltern;
أُفٍّ
"Pfui
لَّكُمَآ
über euch beide.
أَتَعِدَانِنِىٓ
Versprecht ihr mir etwa,
أَنْ
dass
أُخْرَجَ
ich hervorgebracht werde
وَقَدْ
und sicherlich
خَلَتِ
sind dahingegangen
ٱلْقُرُونُ
die Geschlechter
مِن
von
قَبْلِى
vor mir?"
وَهُمَا
Und sie beide
يَسْتَغِيثَانِ
rufen um Hilfe
ٱللَّهَ
Allah.
وَيْلَكَ
"Wehe dir!
ءَامِنْ
Glaube doch!
إِنَّ
Wahrlich,
وَعْدَ
(das) Versprechen
ٱللَّهِ
Allahs
حَقٌّ
(ist) wahr."
فَيَقُولُ
Aber er sagt;
مَا
"Nicht
هَٰذَآ
(ist) dies,
إِلَّآ
außer
أَسَٰطِيرُ
(die) Fabeln
ٱلْأَوَّلِينَ
der Früheren."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und derjenige, der zu seinen Eltern sagt; "Pfui über euch! Versprecht ihr mir etwa, ich sollte hervorgebracht werden, wo vor mir bereits Geschlechter dahingegangen sind?" während sie beide Allah um Hilfe anrufen; "Wehe dir! glaube doch! Gewiß, Allahs Versprechen ist wahr." Da sagt er; "Das sind nur Fabeln der Früheren."

1 Amir Zaidan

Und derjenige, der seinen Eltern sagte; "Pfui für euch! Versprecht ihr mir, daß ich hervorgebracht werde, und bereits vergingen die Generationen vor mir." Und beide rufen ALLAH um Hilfe und sagen; "Dein Niedergang! Verinnerliche den Iman! ALLAHs Versprechen ist gewiß wahr." Dann sagt er; "Dies ist doch nichts anderes als die Legenden der Früheren."

2 Adel Theodor Khoury

Und der, der zu seinen Eltern sagt; «Pfui über euch! Wollt ihr denn mir versprechen, ich würde hervorgebracht werden, wo vor mir Generationen dahingegangen sind?»... Sie aber bitten Gott um Hilfe; «Wehe dir, glaube doch. Das Versprechen Gottes ist wahr.» Da sagt er; «Das sind nichts als die Fabeln der Früheren.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und derjenige, der zu seinen Eltern sagt; "Pfui über euch! Verkündet ihr mir daß ich auferstehen soll, obwohl schon vor mir Geschlechter dahingegangen sind?" und (der ihnen, wenn) sie beide Allah zu Hilfe rufen (und zu ihm sagen); "Wehe dir, glaube! Denn die Verheißung Allahs ist wahr", sagt; "Das sind nichts als Fabeln der Alten"