Skip to main content
إِنَّ
Wahrlich,
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
كَفَرُوا۟
unglauben begehen,
لَوْ
falls
أَنَّ
das
لَهُم
für sie
مَّا
(ist) was
فِى
auf
ٱلْأَرْضِ
der Erde ist
جَمِيعًا
allesamt
وَمِثْلَهُۥ
und das gleiche wie es
مَعَهُۥ
damit zusammen,
لِيَفْتَدُوا۟
um sich loszukaufen
بِهِۦ
damit
مِنْ
von
عَذَابِ
(der) Strafe
يَوْمِ
(des) Tages
ٱلْقِيَٰمَةِ
der Auferstehung,
مَا
nicht
تُقُبِّلَ
wird es akzeptiert
مِنْهُمْۖ
von ihnen
وَلَهُمْ
und für sie
عَذَابٌ
(gibt es) eine Strafe.
أَلِيمٌ
schmerzhafte

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Gewiß, wenn diejenigen, die ungläubig sind, alles hätten, was auf der Erde ist, und noch einmal das Gleiche dazu, um sich damit von der Strafe des Tages der Auferstehung loszukaufen, würde es nicht von ihnen angenommen werden, und für sie gibt es schmerzhafte Strafe.

1 Amir Zaidan

Gewiß, diejenigen, die Kufr betrieben haben, selbst wenn sie alles, was es auf Erden gibt, besäßen und noch dazu seinesgleichen, um sich damit vor der Peinigung am Tag der Auferstehung freizukaufen, dies wird von ihnen nicht angenommen. Und für sie ist eine qualvolle Peinigung bestimmt.

2 Adel Theodor Khoury

Wenn diejenigen, die ungläubig sind, alles hätten, was auf der Erde ist, und noch einmal das gleiche dazu, um sich damit von der Pein des Tages der Auferstehung loszukaufen, es würde nicht von ihnen angenommen werden. Und bestimmt ist für sie eine schmerzhafte Pein.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Wahrlich, die Ungläubigen hätten sie auch alles, was auf der Erde ist, und dann nochmal so viel, um sich damit am Tage der Auferstehung von der Strafe loszukaufen es würde doch nicht von ihnen angenommen werden; und ihnen wird eine schmerzliche Strafe zuteil sein.