Skip to main content
قُل
Sag;
لَّآ
"Nicht
أَجِدُ
finde ich
فِى
in
مَآ
was
أُوحِىَ
eingegeben wurde
إِلَىَّ
zu mir
مُحَرَّمًا
verboten ist
عَلَىٰ
für
طَاعِمٍ
den Essenden,
يَطْعَمُهُۥٓ
welcher er ist,
إِلَّآ
außer
أَن
dass
يَكُونَ
es ist
مَيْتَةً
Verendetes
أَوْ
oder
دَمًا
Blut
مَّسْفُوحًا
ausgeflossenes
أَوْ
oder
لَحْمَ
(das) Fleisch
خِنزِيرٍ
des Schweines,
فَإِنَّهُۥ
dann wahrlich, es
رِجْسٌ
(ist) ein Greuel
أَوْ
oder
فِسْقًا
Frevel,
أُهِلَّ
gerufen wurde
لِغَيْرِ
außer
ٱللَّهِ
Allah
بِهِۦۚ
darüber.
فَمَنِ
Dann wer
ٱضْطُرَّ
sich in einer Zwangslage befindet,
غَيْرَ
ohne
بَاغٍ
Begehrung
وَلَا
und nicht
عَادٍ
Maßüberschreitend,
فَإِنَّ
dann wahrlich,
رَبَّكَ
dein Herr
غَفُورٌ
(ist) Allvergebend,
رَّحِيمٌ
Barmherzig."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sag; Ich finde in dem, was mir (als Offenbarung) eingegeben wurde, nichts, das für den Essenden zu essen verboten wäre, außer es ist Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinefleisch - denn das ist ein Greuel - oder ein Frevel, worüber ein anderer (Name) als Allah(s) angerufen worden ist. Wer sich aber in einer Zwangslage befindet, ohne zu begehren oder das Maß zu überschreiten, - so ist dein Herr Allvergebend und Barmherzig.

1 Amir Zaidan

Sag; "Ich finde in dem, was mir an Wahy zuteil wurde, nichts als haram für den Speisenden, was er speist, außer wenn es Verendetes, vergossenes Blut oder Schweinefleisch ist - denn dies ist gewiß eine Unreinheit - oder Fisq, worauf (beim Schächten) anderes als ALLAHs Name ausgerufen wurde. Wer jedoch dazu gezwungen wurde, nicht aus Neigung dazu oder Übertretung, so ist dein HERR gewiß allvergebend, allgnädig.

2 Adel Theodor Khoury

Sprich; In dem, was mir offenbart wurde, finde ich nicht, daß etwas für den Essenden zu essen verboten wäre, es sei denn, es ist Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinefleisch - es ist ein Greuel - oder ein Frevel, worüber ein anderer als Gott angerufen worden ist. Wenn aber einer gezwungen wird, wobei er weder Auflehnung noch Übertretung begeht, so ist dein Herr voller Vergebung und barmherzig.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sprich; "Ich finde in dem, was mir offenbart worden ist, nichts, was einem Essenden, der es essen möchte, verboten wäre, es sei denn von selbst Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinefleisch denn das ist eine Unreinheit oder ein Greuel, worüber ein anderer Name als der Allahs angerufen worden ist." Wenn aber jemand durch Not (dazu) getrieben wird und dabei keine Ungehorsamkeit oder Übertretung begeht, dann ist dein Herr Allverzeihend, Allbarmherzig.