Skip to main content
وَقُل
Und sag
لِّعِبَادِى
zu meinen Dienern
يَقُولُوا۟
sie sollen sagen,
ٱلَّتِى
was
هِىَ
es (ist)
أَحْسَنُۚ
besser.
إِنَّ
Wahrlich,
ٱلشَّيْطَٰنَ
der Satan
يَنزَغُ
stachelt auf
بَيْنَهُمْۚ
zwischen ihnen.
إِنَّ
Wahrlich,
ٱلشَّيْطَٰنَ
der Satan
كَانَ
ist
لِلْإِنسَٰنِ
für die Menschen
عَدُوًّا
ein Feind.
مُّبِينًا
deutlicher

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und sag Meinen Dienern, sie sollen das, was am besten ist, sagen. Gewiß, der Satan stachelt zwischen ihnen (zu Zwietracht) auf. Der Satan ist ja dem Menschen ein deutlicher Feind.

1 Amir Zaidan

Und sag Meinen Dienern, daß sie das bessere (Wort) sagen. Gewiß, der Satan stiftet Zwietracht zwischen ihnen. Gewiß, der Satan ist für den Menschen ein erklärter Feind.

2 Adel Theodor Khoury

Und sag meinen Dienern, sie sollen die besten Worte sprechen. Der Satan stachelt zwischen ihnen auf. Der Satan ist dem Menschen ein offenkundiger Feind.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und sprich zu Meinen Dienern, sie möchten nur das Beste reden; denn Satan stiftet zwischen ihnen Zwietracht. Wahrlich, Satan ist dem Menschen ein offenkundiger Feind.