Skip to main content
وَمَنْ
Und wer
أَظْلَمُ
(ist) ungerechter,
مِمَّن
als jemand, der
ذُكِّرَ
ermahnt wurde
بِـَٔايَٰتِ
über (die) Zeichen
رَبِّهِۦ
seines Herrn,
فَأَعْرَضَ
dann sich abwendet
عَنْهَا
von ihnen
وَنَسِىَ
und vergisst,
مَا
was
قَدَّمَتْ
vorausgeschickt haben
يَدَاهُۚ
seine Hände?
إِنَّا
Wahrlich, wir
جَعَلْنَا
haben gemacht
عَلَىٰ
über
قُلُوبِهِمْ
ihre Herzen
أَكِنَّةً
Hüllen,
أَن
(dass) nicht
يَفْقَهُوهُ
sie verstehen
وَفِىٓ
und in
ءَاذَانِهِمْ
ihren Ohren
وَقْرًاۖ
(ist) Schwerhörigkeit.
وَإِن
Und falls
تَدْعُهُمْ
ihr sie ruft
إِلَى
zu
ٱلْهُدَىٰ
der Rechtleitung,
فَلَن
dann nicht werden
يَهْتَدُوٓا۟
sie rechtgeleitet,
إِذًا
dann
أَبَدًا
jemals.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wer ist denn ungerechter als jemand, der mit den Zeichen seines Herrn ermahnt wird und sich dann von ihnen abwendet und vergißt, was seine Hände vorausgeschickt haben. Gewiß, Wir haben auf ihre Herzen Hüllen gelegt, so daß sie ihn nicht verstehen, und in ihre Ohren Schwerhörigkeit; und wenn du sie zur Rechtleitung rufst, dann werden sie sich also niemals rechtleiten lassen.

1 Amir Zaidan

Und keiner begeht mehr Unrecht als derjenige, der an die Ayat seines HERRN erinnert wird, und dann sich von ihnen abwendet und vergißt, was er eigenhändig erworben hat. Gewiß, WIR umhüllten ihre Herzen doch mit Bedeckung, damit sie ihn (den Quran) nicht begreifen, und machten ihre Ohren schwerhörig. Selbst dann, wenn du sie zur Rechtleitung einladen würdest, werden sie nie einer Rechtleitung folgen.

2 Adel Theodor Khoury

Wer ist denn ungerechter als der, der mit den Zeichen seines Herrn ermahnt wird und sich dann von ihnen abwendet und vergißt, was seine Hände vorausgeschickt haben. Wir haben auf ihre Herzen Hüllen gelegt, so daß sie ihn nicht begreifen, und in ihre Ohren Schwerhörigkeit. Auch wenn du sie zur Rechtleitung rufst, werden sie niemals der Rechtleitung folgen.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und wer ist ungerechter als der, der an die Zeichen seines Herrn gemahnt wurde, sich aber von ihnen abwandte und vergaß, was seine Hände vorausgeschickt hatten? Wahrlich, Wir haben Schleier über ihre Herzen gelegt, so daß sie es nicht begreifen, und Taubheit in ihre Ohren. Und selbst wenn du sie zum rechten Weg rufst, werden sie nie den rechten Weg einschlagen.