Skip to main content
وَوَصَّىٰ
Und hinterließ
بِهَآ
es
إِبْرَٰهِۦمُ
Ibrahim
بَنِيهِ
seinen Söhnen
وَيَعْقُوبُ
und Yaqub;
يَٰبَنِىَّ
"O meine Kinder,
إِنَّ
Wahrlich,
ٱللَّهَ
Allah
ٱصْطَفَىٰ
hat auserwählt
لَكُمُ
für euch
ٱلدِّينَ
die Religion,
فَلَا
also nicht
تَمُوتُنَّ
sterbt,
إِلَّا
außer
وَأَنتُم
während ihr
مُّسْلِمُونَ
Sich-unterworfene (seid)."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und Ibrahim befahl es seinen Söhnen an - (er) und Ya'qub; "O meine Kinder, Allah hat euch die Religion auserwählt; so sterbt denn nicht, außer (Ihm) ergeben zu sein!"

1 Amir Zaidan

Und dies hinterließ Ibrahim seinen Kindern als Vermächtnis, sowie Ya'qub; "Meine Kinder! ALLAH hat euch doch den Din auserwählt, so sterbt nur als Muslime!"

2 Adel Theodor Khoury

Und Abraham hat es seinen Söhnen aufgetragen, er und auch Jakob; «O meine Söhne, Gott hat für euch die (reine) Religion erwählt. So sollt ihr nur als Gottergebene sterben.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und Abraham befahl es seinen Söhnen an und ebenso Jakob; "Meine Söhne, Allah hat für euch die Religion auserwählt, deshalb sterbt nicht anders als (Allah) ergeben zu sein."