Skip to main content
وَٱقْتُلُوهُمْ
Und tötet sie,
حَيْثُ
wo immer
ثَقِفْتُمُوهُمْ
ihr sie findet
وَأَخْرِجُوهُم
und vertreibt sie
مِّنْ
von
حَيْثُ
wo immer
أَخْرَجُوكُمْۚ
sie euch vertrieben haben.
وَٱلْفِتْنَةُ
Und die Versuchung
أَشَدُّ
(ist) schlimmer
مِنَ
als
ٱلْقَتْلِۚ
das Töten.
وَلَا
Und nicht
تُقَٰتِلُوهُمْ
kämpft gegen sie
عِندَ
bei
ٱلْمَسْجِدِ
der al-Masjid
ٱلْحَرَامِ
al-Haram,
حَتَّىٰ
bis
يُقَٰتِلُوكُمْ
sie euch bekämpfen
فِيهِۖ
in ihr.
فَإِن
Dann falls
قَٰتَلُوكُمْ
sie euch bekämpfen,
فَٱقْتُلُوهُمْۗ
so tötet sie.
كَذَٰلِكَ
So
جَزَآءُ
(ist der) Lohn
ٱلْكَٰفِرِينَ
der Ungläubigen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und tötet sie, wo immer ihr auf sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben, denn Verfolgung ist schlimmer als Töten! Kämpft jedoch nicht gegen sie bei der geschützten Gebetsstätte, bis sie dort (zuerst) gegen euch kämpfen. Wenn sie aber (dort) gegen euch kämpfen, dann tötet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungläubigen.

1 Amir Zaidan

Und tötet sie überall, wo ihr sie ausfindig macht, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Und die Fitna ist härter als das Töten. Und führt gegen sie den bewaffneten Kampf nicht bei Almasdschidil- haram, bis sie gegen euch darin den bewaffneten Kampf aufnehmen. Und wenn sie den bewaffneten Kampf gegen euch aufnahmen, dann tötet sie. Solcherart ist die Vergeltung für die Kafir.

2 Adel Theodor Khoury

Und tötet sie, wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie. So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben; denn die Verführung (zum Unglauben) ist schlimmer als Töten. Und kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie aber gegen euch kämpfen, dann tötet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungläubigen.