Skip to main content
فَخَرَجَ
So ging er fort
مِنْهَا
aus ihr
خَآئِفًا
furchtsam
يَتَرَقَّبُۖ
und hielt Ausschau.
قَالَ
Er sagte;
رَبِّ
"Mein Herr,
نَجِّنِى
errette mich
مِنَ
von
ٱلْقَوْمِ
dem Volk."
ٱلظَّٰلِمِينَ
ungerechten

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

So ging er furchtsam aus ihr fort und hielt (immer wieder) Ausschau. Er sagte; "Mein Herr, errette mich von dem ungerechten Volk."

1 Amir Zaidan

Dann ging er von ihr heraus angsterfüllt und beobachtete, er sagte; "Mein HERR! Errette mich vor den unrecht-begehenden Leuten!"

2 Adel Theodor Khoury

Er ging aus ihr fort voller Angst und sah sich immer wieder um. Er sagte; «Mein Herr, errette mich von den Leuten, die Unrecht tun.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Da zog er furchtsam aus ihr hinaus und spähte umher. Er sagte; "Mein Herr rette mich vor dem ungerechten Volk."