Skip to main content
وَمِنْ
Und von
ءَايَٰتِهِۦ
seinen Zeichen
يُرِيكُمُ
(ist), dass er euch sehen lässt
ٱلْبَرْقَ
den Blitz
خَوْفًا
(als Grund zur) Furcht
وَطَمَعًا
und Begehren
وَيُنَزِّلُ
und er lässt herabkommen
مِنَ
von
ٱلسَّمَآءِ
dem Himmel
مَآءً
Wasser
فَيُحْىِۦ
und macht lebendig
بِهِ
mit ihm
ٱلْأَرْضَ
die Erde
بَعْدَ
nach
مَوْتِهَآۚ
ihrem Tod.
إِنَّ
Wahrlich,
فِى
in
ذَٰلِكَ
diesem
لَءَايَٰتٍ
(sind) sicherlich Zeichen
لِّقَوْمٍ
für Leute
يَعْقِلُونَ
die begreifen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und es gehört zu Seinen Zeichen, daß Er euch den Blitz (als Grund) zur Furcht und zum Begehren sehen läßt und vom Himmel Wasser herabkommen läßt und mit ihm dann die Erde nach ihrem Tod wieder lebendig macht. Darin sind wahrlich Zeichen für Leute, die begreifen.

1 Amir Zaidan

Auch zu Seinen Ayat zählt, daß ER euch den Blitz zum Furchterregen und zum Hoffungerwecken zeigt. Und ER läßt vom Himmel Wasser fallen, dann belebt ER damit die Landschaft nach ihrem Tod. Gewiß, darin sind doch Ayat für Leute, die begreifen.

2 Adel Theodor Khoury

Und es gehört zu seinen Zeichen, daß Er euch den Blitz als Grund zur Angst und zum Begehren sehen läßt, und daß Er Wasser vom Himmel herabkommen läßt und damit die Erde nach ihrem Absterben belebt. Darin sind Zeichen für Leute, die Verstand haben.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und zu Seinen Zeichen gehört dies, daß Er euch den Blitz zu Furcht und Hoffnung zeigt und Wasser vom Himmel herniedersendet und damit die Erde nach ihrem Tod belebt. Hierin sind wahrlich Zeichen für ein Volk, das begreift.