Skip to main content
لَّوْ
Wenn
أَرَادَ
wollte
ٱللَّهُ
Allah,
أَن
dass
يَتَّخِذَ
er sich nimmt
وَلَدًا
einen Sohn,
لَّٱصْطَفَىٰ
hätte er sicherlich auserwählt
مِمَّا
von was
يَخْلُقُ
er erschuf,
مَا
was
يَشَآءُۚ
er will.
سُبْحَٰنَهُۥۖ
Preis sei ihm.
هُوَ
Er
ٱللَّهُ
(ist) Allah,
ٱلْوَٰحِدُ
der Eine,
ٱلْقَهَّارُ
der Allbezwinger.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wenn Allah sich hätte Kinder nehmen wollen, hätte Er wahrlich aus dem, was Er erschaffen hat, sich auserwählt, was Er will. Preis sei Ihm! Er ist Allah, der Eine, der Allbezwinger.

1 Amir Zaidan

Hätte ALLAH Sich ein Kind nehmen wollen, hätte ER gewiß von dem, was ER erschuf, das auserwählt, was ER will. Gepriesen-erhaben ist ER! ER ist ALLAH, Der Einzige, Der Allbezwingende.

2 Adel Theodor Khoury

Hätte Gott sich ein Kind nehmen wollen, hätte Er aus dem, was Er erschaffen hat, sich auserwählt, was Er will. Preis sei Ihm! Er ist Gott, der Eine, der bezwingende Macht besitzt.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Hätte Allah Sich einen Sohn nehmen wollen, hätte Er wählen können, was Ihm beliebte, von dem, was Er erschaffen hat. Preis (sei) Ihm! Er ist Allah, der Einzige, der Allbezwingende.