Skip to main content
ARBNDEENIDTRUR
وَمَن
Und wer
يَقْتُلْ
tötet
مُؤْمِنًا
einen Gläubigen,
مُّتَعَمِّدًا
vorsätzlich
فَجَزَآؤُهُۥ
dann sein Lohn
جَهَنَّمُ
(ist) die Hölle,
خَٰلِدًا
ewigbleibend
فِيهَا
in ihr
وَغَضِبَ
und zürnt
ٱللَّهُ
Allah
عَلَيْهِ
auf ihn
وَلَعَنَهُۥ
und verflucht ihn
وَأَعَدَّ
und bereit vor
لَهُۥ
für ihn
عَذَابًا
eine Strafe.
عَظِيمًا
gewaltige

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und wer einen Gläubigen vorsätzlich tötet, dessen Lohn ist die Hölle, ewig darin zu bleiben. Und Allah zürnt ihm und verflucht ihn und bereitet ihm gewaltige Strafe.

Amir Zaidan

Und wer einen Mumin vorsätzlich tötet, seine Vergeltung ist Dschahannam, darin wird er ewig bleiben. ALLAH zürnt über ihn, verflucht ihn und hat für ihn eine qualvolle Peinigung vorbereitet.

Adel Theodor Khoury

Und wer einen Gläubigen vorsätzlich tötet, dessen Lohn ist die Hölle; darin wird er ewig weilen. Und Gott zürnt ihm und verflucht ihn und bereitet ihm eine gewaltige Pein.

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und wer einen Gläubigen vorsätzlich tötet, dessen Lohn ist Gahannam, worin er auf ewig bleibt. Allah wird ihm zürnen und ihn von Sich weisen und ihm eine schwere Strafe bereiten.