Skip to main content

Sure Fussilat (Ausführlich dargelegt) Aya 34

وَلَا
Und nicht
تَسْتَوِى
sind gleich
ٱلْحَسَنَةُ
das Gute
وَلَا
und nicht
ٱلسَّيِّئَةُۚ
das Schelchte.
ٱدْفَعْ
Wehre ab
بِٱلَّتِى
mit was
هِىَ
es (ist)
أَحْسَنُ
besser,
فَإِذَا
da
ٱلَّذِى
derjenige, der
بَيْنَكَ
zwischen dir
وَبَيْنَهُۥ
und zwischen ihn
عَدَٰوَةٌ
(war) Feindschaft,
كَأَنَّهُۥ
(wird) als ob er
وَلِىٌّ
(wäre) ein Freund.
حَمِيمٌ
warmherziger

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Nicht gleich sind die gute Tat und die schlechte Tat. Wehre mit einer Tat, die besser ist, (die schlechte) ab, dann wird derjenige, zwischen dem und dir Feindschaft besteht, so, als wäre er ein warmherziger Freund.

1 Amir Zaidan

Und nicht gleich sind das Gute und das Schlechte. Wehre ab mit dem, was besser ist. Dann sogleich ist derjenige, zwischen dir und dem Feindschaft ist, als wäre er ein enger Wali.

2 Adel Theodor Khoury

Nicht gleich sind die gute und die schlechte Tat. Wehre ab mit einer Tat, die besser ist, da wird der, zwischen dem und dir eine Feindschaft besteht, so, als wäre er ein warmherziger Freund.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und nimmer sind das Gute und das Böse gleich. Wehre (das Böse) in bester Art ab, und siehe da, der, zwischen dem und dir Feindschaft herrschte, wird wie ein treuer Freund sein.