Skip to main content
لَقَدْ
Ganz gewiss
أَخَذْنَا
nahmen wir
مِيثَٰقَ
ein Abkommen
بَنِىٓ
(von den) Kindern
إِسْرَٰٓءِيلَ
Isra'ils
وَأَرْسَلْنَآ
und wir sandten
إِلَيْهِمْ
zu ihnen
رُسُلًاۖ
Gesandte.
كُلَّمَا
Jedesmal, wenn
جَآءَهُمْ
zu ihnen kam
رَسُولٌۢ
ein Gesandter,
بِمَا
mit was
لَا
nicht
تَهْوَىٰٓ
neigten
أَنفُسُهُمْ
sie selbst,
فَرِيقًا
eine Gruppe
كَذَّبُوا۟
bezichtigten sie der Lüge
وَفَرِيقًا
und eine Gruppe
يَقْتُلُونَ
töteten sie.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und Wir trafen doch schon mit den Kindern Isra'ils ein Abkommen und sandten zu ihnen Gesandte. Jedesmal, wenn ein Gesandter zu ihnen kam mit etwas, wozu sie selbst nicht neigten, bezichtigten sie einen Teil (der Gesandten) der Lüge und töteten einen (anderen) Teil.

1 Amir Zaidan

Gewiß, bereits haben WIR das Gelöbnis der Kinder Israils entgegengenommen und ihnen Gesandte entsandt. Jedesmal, wenn zu ihnen ein Gesandter nicht mit dem kam, wozu ihre Seelen geneigt haben, haben sie einen Teil (der Gesandten) der Lüge bezichtigt und einen Teil getötet.

2 Adel Theodor Khoury

Und Wir nahmen die Verpflichtung der Kinder Israels entgegen und entsandten ihnen Gesandte. Jedesmal, wenn ihnen ein Gesandter etwas brachte, was sie nicht mochten, ziehen sie einen Teil (von ihnen) der Lüge und töteten einen (anderen) Teil.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Wahrlich, Wir hatten einen Bund mit den Kindern Israels geschlossen und Gesandte zu ihnen geschickt. Sooft aber Gesandte zu ihnen mit etwas kamen, was ihre Herzen nicht begehrten, erklärten sie einige von ihnen für Lügner und brachten andere um.