Skip to main content
ARBNDEENIDTRUR
إِنَّ
Wahrlich,
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
ءَامَنُوا۟
glauben
وَٱلَّذِينَ
und diejenigen, die
هَادُوا۟
Juden sind
وَٱلصَّٰبِـُٔونَ
- und die Säbier
وَٱلنَّصَٰرَىٰ
und die Christen -
مَنْ
wer
ءَامَنَ
glaubt
بِٱللَّهِ
an Allah
وَٱلْيَوْمِ
und den Tag
ٱلْءَاخِرِ
jüngsten
وَعَمِلَ
und tut
صَٰلِحًا
Rechtschaffenes,
فَلَا
dann keine
خَوْفٌ
Angst
عَلَيْهِمْ
(gibt es) über sie
وَلَا
und nicht
هُمْ
sie
يَحْزَنُونَ
(werden) traurig sein.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Gewiß, diejenigen, die glauben', und diejenigen, die dem Judentum angehören, und die Säbier und die Christen, - wer (immer) an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und rechtschaffen handelt, - über die soll keine Furcht kommen, noch sollen sie traurig sein.

Amir Zaidan

Gewiß, diejenigen, die den Iman bekundet haben, diejenigen, die Juden wurden, die Sabia und die Nazarener, wer von ihnen den Iman an ALLAH und den Jüngsten Tag verinnerlicht und gottgefällig Gutes getan hat um sie gibt es weder Angst noch werden sie traurig sein.

Adel Theodor Khoury

Diejenigen, die glauben, und diejenigen, die Juden sind, und die Säbier und die Christen, all die, die an Gott und den Jüngsten Tag glauben und Gutes tun, haben nichts zu befürchten, und sie werden nicht traurig sein.

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Jene, die geglaubt haben, und die Juden und die Sabäer und die Christen wer an Allah glaubt und gute Werke tut, keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie traurig sein.