Skip to main content
وَإِذْ
Und als
قَالَ
sagte
إِبْرَٰهِيمُ
Ibrahim
لِأَبِيهِ
zu seinem Vater
ءَازَرَ
Azar;
أَتَتَّخِذُ
"Nimmst du
أَصْنَامًا
die Götzenbilder
ءَالِهَةًۖ
(als) Götter?
إِنِّىٓ
Wahrlich, ich
أَرَىٰكَ
sehe dich
وَقَوْمَكَ
und dein Volk
فِى
in
ضَلَٰلٍ
einem Irrtum."
مُّبِينٍ
deutlichen

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und als Ibrahim zu seinem Vater Azar sagte; "Nimmst du (denn) Götzenbilder zu Göttern? Gewiß, ich sehe dich und dein Volk in deutlichem Irrtum."

1 Amir Zaidan

(Und erinnere daran), als Ibrahim seinem Vater Azar sagte; "Nimmst du etwa Statuen als Götter? Gewiß, ich sehe dich mit deinen Leuten im deutlichen Abirren."

2 Adel Theodor Khoury

Und als Abraham zu seinem Vater Aazar sagte; «Nimmst du dir denn Götzen zu Göttern? Ich sehe dich und dein Volk in einem offenkundigen Irrtum.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und als Abraham zu seinem Vater Azar sagte; "Nimmst du Götzen zu Göttern? Ich sehe dich und dein Volk in einem offenbaren Irrtum"