Skip to main content
ARBNDEENIDTRUR
وَحَآجَّهُۥ
Und stritt mit ihm
قَوْمُهُۥۚ
sein Volk.
قَالَ
Er sagte;
أَتُحَٰٓجُّوٓنِّى
"Streitet ihr mit mir
فِى
über
ٱللَّهِ
Allah,
وَقَدْ
während sicherlich
هَدَىٰنِۚ
er mich rechtleitete?
وَلَآ
Und nicht
أَخَافُ
fürchte ich,
مَا
was
تُشْرِكُونَ
ihr beigesellt
بِهِۦٓ
mit ihm,
إِلَّآ
außer
أَن
dass
يَشَآءَ
möchte
رَبِّى
mein Herr
شَيْـًٔاۗ
etwas.
وَسِعَ
Umfaßt
رَبِّى
mein Herr
كُلَّ
jede
شَىْءٍ
Sache
عِلْمًاۗ
(in) Wissen.
أَفَلَا
Dann nicht tut
تَتَذَكَّرُونَ
ihr bedenken?

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sein Volk stritt mit ihm. Er sagte; "Wollt ihr mit mir über Allah streiten, wo Er mich doch schon rechtgeleitet hat? Ich fürchte nicht, was ihr Ihm beigesellt, außer daß mein Herr will (, daß ich) es (fürchte). Mein Herr umfaßt alles mit (Seinem) Wissen. Bedenkt ihr denn nicht?

Amir Zaidan

Seine Leute disputierten dann mit ihm. Er sagte; "Wollt ihr etwa mit mir über ALLAH disputieren, nachdem ER mich bereits rechtgeleitet hat. Und ich fürchte mich nicht vor dem, was ihr neben Ihm mit Schirk verehrt, es sei denn, mein HERR will etwas anderes. Mein HERR umfaßt alles mit Allwissen. Wollt ihr euch nicht entsinnen?!

Adel Theodor Khoury

Sein Volk stritt mit ihm. Er sagte; «Wollt ihr mit mir über Gott streiten, wo Er mich rechtgeleitet hat? Ich fürchte nicht, was ihr Ihm beigesellt, es sei denn, es ist mein Herr, der etwas will. Mein Herr umfaßt alle Dinge in seinem Wissen. Wollt ihr es nicht bedenken?»

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und sein Volk stritt mit ihm. Da sagte er; "Streitet ihr mit mir über Allah, da Er mich schon recht geleitet hat? Und ich fürchte nicht das, was ihr Ihm zur Seite stellt, sondern nur das, was mein Herr will. Mein Herr umfaßt alle Dinge mit Wissen. Wollt ihr euch denn nicht ermahnen lassen?