Skip to main content
وَلَمَّا
Und als
رَجَعَ
zurückkam
مُوسَىٰٓ
Musa
إِلَىٰ
zu
قَوْمِهِۦ
seinem Volk,
غَضْبَٰنَ
zornig,
أَسِفًا
bekümmert,
قَالَ
sagte er;
بِئْسَمَا
"Wie schlimm ist, was
خَلَفْتُمُونِى
ihr an meiner Stelle begangen habt
مِنۢ
von
بَعْدِىٓۖ
nach mir.
أَعَجِلْتُمْ
Wollt ihr beschleunigen
أَمْرَ
den Befehl
رَبِّكُمْۖ
eures Herren?"
وَأَلْقَى
Und er warf hin
ٱلْأَلْوَاحَ
die Tafeln
وَأَخَذَ
und ergriff
بِرَأْسِ
(den) Kopf
أَخِيهِ
seines Bruders,
يَجُرُّهُۥٓ
er zog ihn
إِلَيْهِۚ
zu sich.
قَالَ
Er sagte;
ٱبْنَ
"Sohn
أُمَّ
meiner Mutter,
إِنَّ
wahrlich,
ٱلْقَوْمَ
das Volk
ٱسْتَضْعَفُونِى
unterdrückte mich
وَكَادُوا۟
und hätten beinahe
يَقْتُلُونَنِى
mich getötet.
فَلَا
So nicht
تُشْمِتْ
lasse Schadenfreude empfingen
بِىَ
über mich
ٱلْأَعْدَآءَ
die Feinde
وَلَا
und nicht
تَجْعَلْنِى
stelle mich
مَعَ
mit
ٱلْقَوْمِ
dem Volk.
ٱلظَّٰلِمِينَ
ungerechten

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Als Musa zu seinem Volk zornig und bekümmert zurückkam, sagte er; "Wie schlimm ist das, was ihr nach mir an meiner Stelle begangen habt! Wollt ihr den Befehl eures Herrn beschleunigen?" Er warf die Tafeln hin und ergriff seinen Bruder beim Kopf, indem er ihn an sich zog. (Dieser) sagte; "Sohn meiner Mutter, das Volk unterdrückte mich und hätte mich beinahe getötet! So lasse nicht die Feinde über mich Schadenfreude empfinden und stelle mich nicht zum ungerechten Volk!"

1 Amir Zaidan

Und als Musa zu seinen Leuten zurückkam - zornig und voller Trauer, sagte er; "Erbärmlich ist das, wie ihr nach mir meine Nachfolge angetreten habt. Habt ihr etwa das Gebot eures HERRN nicht abwarten wollen?" Dann warf er die Tafeln und packte seinen Bruder am Kopf und zog ihn zu sich, dieser sagte; "Sohn meiner Mutter! Die Leute haben mich gedemütigt und beinahe getötet, laß die Feinde nicht über mich triumphieren und setze mich nicht gleich mit den Unrecht- Begehenden!"

2 Adel Theodor Khoury

Als Mose zornig und voller Bedauern zu seinem Volk zurückkam, sagte er; «Schlimm ist das, was ihr, nachdem ich weggegangen war, begangen habt. Wolltet ihr den Befehl eures Herrn beschleunigen?» Er warf die Tafeln nieder und packte den Kopf seines Bruders und zog ihn an sich. Dieser sagte; «Sohn meiner Mutter, die Leute behandelten mich wie einen Schwachen und hätten mich beinahe getötet. So laß nicht die Feinde Schadenfreude über mich haben und stelle mich nicht zu den Leuten, die Unrecht tun.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und als Moses zu seinen Leuten zurückkehrte, zornig und voller Gram, da sagte er; "Es ist schlimm, was ihr in meiner Abwesenheit an meiner Stelle verübt habt. Wolltet ihr den Befehl eures Herrn beschleunigen?" Und er warf die Tafeln hin und packte seinen Bruder beim Kopf und zerrte ihn zu sich. Er (Aaron) sagte; "Sohn meiner Mutter, siehe, das Volk hielt mich für schwach, und fast hätten sie mich getötet. Darum laß die Feinde nicht über mich frohlocken und weise mich nicht dem Volk der Ungerechten zu."