Skip to main content
قَالُوا۟
Sie sagen;
ٱتَّخَذَ
"Genommen hat sich
ٱللَّهُ
Allah
وَلَدًاۗ
ein Kind."
سُبْحَٰنَهُۥۖ
Preis sei ihm!
هُوَ
Er
ٱلْغَنِىُّۖ
(ist) Unbedürftig.
لَهُۥ
Für ihn
مَا
(ist) was
فِى
(ist) in
ٱلسَّمَٰوَٰتِ
den Himmeln
وَمَا
und was
فِى
(ist) auf
ٱلْأَرْضِۚ
der Erde.
إِنْ
Nicht
عِندَكُم
(ist) bei euch
مِّن
von
سُلْطَٰنٍۭ
einer Ermächtigung
بِهَٰذَآۚ
dafür.
أَتَقُولُونَ
Wollt ihr sagen
عَلَى
über
ٱللَّهِ
Allah,
مَا
was
لَا
nicht
تَعْلَمُونَ
ihr wisst?

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sie sagen; "Allah hat Sich Kinder genommen." Preis sei Ihm! Er ist der Unbedürftige. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Keine Ermächtigung habt ihr dafür. Wollt ihr über Allah etwas sagen, was ihr nicht wißt?

1 Amir Zaidan

Sie sagten; "ALLAH legte Sich ein Kind zu." Gepriesenerhaben bleibt ER. ER ist Der absolut Autarke! Ihm gehört alles, was in den Himmeln und auf Erden ist. Verfügt ihr etwa über Wissen darüber?! Sagt ihr etwa über ALLAH, was ihr kennt?!

2 Adel Theodor Khoury

Sie sagen; «Gott hat sich ein Kind genommen.» Preis sei Ihm! Er ist auf niemanden angewiesen. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Ihr habt dafür keine Ermächtigung. Wollt ihr denn über Gott sagen, was ihr nicht wißt?

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sie sagen; "Allah hat Sich einen Sohn genommen." Gepriesen sei Er! Er ist der Sich-Selbst-Genügende. Sein ist, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Ihr habt keinen Beweis hierfür. Wollt ihr von Allah etwas behaupten, was ihr nicht wisset?