Skip to main content
فَقَالَ
Da sagte
ٱلْمَلَأُ
die führende Schar,
ٱلَّذِينَ
derjenigen, die
كَفَرُوا۟
unglauben begingen
مِن
von
قَوْمِهِۦ
seinem Volk;
مَا
"Nicht
نَرَىٰكَ
sehen wir dich,
إِلَّا
außer
بَشَرًا
(als) ein menschliches Wese
مِّثْلَنَا
unseresgleichen
وَمَا
und nicht
نَرَىٰكَ
sehen wir dich
ٱتَّبَعَكَ
dir folgen,
إِلَّا
außer
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die,
هُمْ
sie
أَرَاذِلُنَا
(sind) die Niedrigsten von uns,
بَادِىَ
(die) Unreifen
ٱلرَّأْىِ
der Überlegung.
وَمَا
Und nicht
نَرَىٰ
sehen wir
لَكُمْ
bei euch
عَلَيْنَا
gegen uns
مِن
von
فَضْلٍۭ
einem Vorzug.
بَلْ
Vielmehr,
نَظُنُّكُمْ
erachten wir euch
كَٰذِبِينَ
(als) Lügner."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Da sagte die führende Schar aus seinem Volk, die ungläubig war; "Wir sehen in dir nur einen Menschen unseresgleichen. Und wir sehen, daß nur die dir folgen, die unsere Niedrigsten sind, und zwar ohne reifliche Überlegung. Und wir sehen bei euch keinen Vorzug gegenüber uns. Vielmehr meinen wir, daß ihr Lügner seid."

1 Amir Zaidan

Dann sagten die Entscheidungsträger unter seinen Leuten, die Kufr betrieben haben; "Wir sehen dich nur als einen Menschen wie uns und sehen, daß dir nur diejenigen Unbedeutenden unter uns Hals über Kopf gefolgt sind, und wir sehen nicht, daß ihr uns gegenüber in irgendeiner Weise Verdienste habt. Nein, sondern wir glauben, daß ihr Lügner seid!"

2 Adel Theodor Khoury

Die Vornehmen aus seinem Volk, die ungläubig waren, sagten; «Wir sehen, daß du nur ein Mensch bist wie wir. Und wir sehen, daß nur die dir folgen, die unsere Niedrigsten sind, und zwar ohne reifliche Überlegung. Und wir sehen bei euch keinen Vorzug über uns. Vielmehr meinen wir, daß ihr lügt.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Die Vornehmen seines Volkes, die nicht glaubten, sagten; "Wir sehen in dir nur einen Menschen unseresgleichen und wir sehen, daß dir keine als jene gefolgt sind, die aller äußeren Erscheinung nach die Niedrigsten unter uns sind, noch sehen wir in euch irgendeinen Vorzug vor uns; nein, wir erachten euch für Lügner."