Skip to main content
قَالَ
Er sagte;
يَٰقَوْمِ
"O mein Volk.
أَرَءَيْتُمْ
seht ihr,
إِن
wenn
كُنتُ
ich wäre
عَلَىٰ
auf
بَيِّنَةٍ
einen klaren Beweis
مِّن
von
رَّبِّى
meinem Herren,
وَءَاتَىٰنِى
während er mir hat zukommen lassen
رَحْمَةً
eine Barmherzigkeit
مِّنْ
von
عِندِهِۦ
bei ihm,
فَعُمِّيَتْ
die den Blick entzogen wurde
عَلَيْكُمْ
von euch,
أَنُلْزِمُكُمُوهَا
sollten wir sie euch aufzwingen,
وَأَنتُمْ
während ihr
لَهَا
(seid) demgegenüber
كَٰرِهُونَ
Abgeneigte?

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Er sagte; "O mein Volk, was meint ihr, wenn ich mich auf einen klaren Beweis von meinem Herrn stütze und Er mir eine Barmherzigkeit von Sich hat zukommen lassen, die aber eurem Blick entzogen wurde, sollen wir sie euch da aufzwingen, wo sie euch zuwider ist?

1 Amir Zaidan

Er sagte; "Meine Leute! Wie seht ihr es? Wenn ich über ein eindeutiges Zeichen von meinem HERRN verfüge und ER mir Gnade von Ihm erwies, die euch verborgen blieb, sollen wir diese euch etwa zur Pflicht machen, wenn ihr demgegenüber abgeneigt seid?

2 Adel Theodor Khoury

Er sagte; «O mein Volk, was meint ihr? Wenn ich einen deutlichen Beweis von meinem Herrn habe und Er mir eine Barmherzigkeit von sich hat zukommen lassen, die eurem Blick entzogen wurde, könnten wir sie euch da aufzwingen, wo sie euch zuwider ist?

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Er sprach; "O mein Volk, (ihr) seht nicht ein, daß ich einen klaren Beweis von meinem Herrn habe; und Er hat mir Seine Barmherzigkeit gewährt, die euch aber verborgen geblieben ist. Sollen wir sie euch da aufzwingen, wo sie euch zuwider ist?