Skip to main content
وَإِلَىٰ
Und zu
مَدْيَنَ
Madyan
أَخَاهُمْ
(sandten wir) ihren Bruder
شُعَيْبًاۚ
Shu'aib.
قَالَ
Er sagte;
يَٰقَوْمِ
"O mein Volk.
ٱعْبُدُوا۟
Dient
ٱللَّهَ
Allah,
مَا
nicht
لَكُم
(gibt es) für euch
مِّنْ
von
إِلَٰهٍ
einem Gott
غَيْرُهُۥۖ
außer ihm.
وَلَا
Und nicht
تَنقُصُوا۟
laßt fehlen
ٱلْمِكْيَالَ
das Maß
وَٱلْمِيزَانَۚ
und das Gewicht.
إِنِّىٓ
Wahrlich, ich
أَرَىٰكُم
sehe euch
بِخَيْرٍ
(in) Gutem
وَإِنِّىٓ
und wahrlich, ich
أَخَافُ
fürchte
عَلَيْكُمْ
für euch
عَذَابَ
(die) Strafe
يَوْمٍ
eines Tages.
مُّحِيطٍ
umfassenden

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und (Wir sandten) zu Madyan ihren Bruder Su'aib. Er sagte; "O mein Volk, dient Allah! Keinen Gott habt ihr außer Ihm. Laßt an Maß und Gewicht nichts fehlen! Ich sehe, es geht euch gut. Aber ich fürchte für euch die Strafe eines umfassenden Tages.

1 Amir Zaidan

Und zu Madyan (entsandten WIR) ihren Bruder Schu'aib. Er sagte; "Meine Leute! Dient ALLAH! Ihr habt doch keine Gottheit außer Ihm und mindert nicht das Maß und das Wiegen. Ich sehe doch, daß es euch gut geht, auch gewiß, ich fürchte um euch die Peinigung eines alles umfassenden Tages.

2 Adel Theodor Khoury

Und (Wir sandten) zu Madyan ihren Bruder Shuayb. Er sagte; «O mein Volk, dienet Gott. Ihr habt keinen Gott außer Ihm. Laßt an Maß und Gewicht nichts fehlen. Ich sehe, es geht euch gut. Ich fürchte aber für euch die Pein eines umgreifenden Tages.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und zu den Madyan (entsandten Wir) ihren Bruder Suaib. Er sagte; "O mein Volk, dient Allah. Ihr habt keinen anderen Gott außer Ihm. Und verkürzt nicht Maß und Gewicht. Ich sehe euch im Wohlsein, aber ich fürchte für euch die Strafe eines völlig vernichtenden Tages.