Skip to main content
قَالَ
Er sagte;
رَبِّ
"Mein Herr
ٱلسِّجْنُ
das Gefängnis
أَحَبُّ
(ist) lieber
إِلَىَّ
für mich,
مِمَّا
als was
يَدْعُونَنِىٓ
sie mich auffordern
إِلَيْهِۖ
dazu.
وَإِلَّا
Und falls nicht
تَصْرِفْ
du abwendest
عَنِّى
von mir
كَيْدَهُنَّ
ihre List,
أَصْبُ
werde ich mich hingezogen fühlen
إِلَيْهِنَّ
zu ihnen
وَأَكُن
und ich werde
مِّنَ
von
ٱلْجَٰهِلِينَ
den Törichten."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Er sagte; "Mein Herr, das Gefängnis ist mir lieber als das, wozu sie mich auffordern. Und wenn Du ihre List von mir nicht abwendest, werde ich mich zu ihnen hingezogen fühlen und zu den Toren gehören."

1 Amir Zaidan

Er sagte; "HERR! Das Gefängnis ist mir lieber als das, wozu sie mich auffordern. Und wenn DU ihre List von mir nicht abwendest, neige ich sonst zu ihnen und gehöre dann zu den Unfug-Treibenden."

2 Adel Theodor Khoury

Er sagte; «Mein Herr, mir ist das Gefängnis lieber als das, wozu sie mich auffordern. Und wenn du ihre List von mir nicht abwehrst, werde ich mich zu ihnen hingezogen fühlen und einer der Törichten sein.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Er sagte; "O mein Herr, mir ist das Gefängnis lieber als das, wozu sie mich auffordern; und wenn Du ihre List nicht von mir abwendest, so könnte ich mich ihnen zuneigen und einer der Unwissenden sein."