Skip to main content
وَٱتَّبَعْتُ
Und ich folge
مِلَّةَ
(dem) Glaubensbekenntnis
ءَابَآءِىٓ
meiner Vorväter
إِبْرَٰهِيمَ
Ibrahim
وَإِسْحَٰقَ
und Isma'il
وَيَعْقُوبَۚ
und Ya'qub.
مَا
Nicht
كَانَ
steht es zu
لَنَآ
uns,
أَن
dass
نُّشْرِكَ
wir beigesellen
بِٱللَّهِ
mit Allah
مِن
an
شَىْءٍۚ
etwas.
ذَٰلِكَ
Dies
مِن
(ist) von
فَضْلِ
(der) Huld
ٱللَّهِ
Allahs
عَلَيْنَا
aus uns
وَعَلَى
und auf
ٱلنَّاسِ
die Menschheit,
وَلَٰكِنَّ
aber
أَكْثَرَ
(die) meisten
ٱلنَّاسِ
Menschen
لَا
nicht
يَشْكُرُونَ
(sind) Dankbare.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

und ich bin dem Glaubensbekenntnis meiner Väter Ibrahim, Ishaq und Ya'qub gefolgt. Es steht uns nicht zu, Allah etwas beizugesellen. Das ist etwas von Allahs Huld gegen uns und gegen die Menschen. Aber die meisten Menschen sind nicht dankbar.

1 Amir Zaidan

und folgte der Gemeinschaft meiner Väter Ibrahim, Ishaq und Ya'qub. Es ziemt sich für uns nicht, daß wir ALLAH gegenüber irgend etwas an Schirk betreiben. Dies ist ein Teil von ALLAHs Gunst uns und den Menschen gegenüber. Doch die meisten Menschen erweisen sich undankbar.

2 Adel Theodor Khoury

Und ich bin der Glaubensrichtung meiner Väter Abraham, Isaak und Jakob gefolgt. Wir dürfen Gott nichts beigesellen. Das ist etwas von der Huld Gottes zu uns und zu den Menschen. Aber die meisten Menschen sind nicht dankbar.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und ich folge der Religion meiner Väter Abraham und Isaak und Jakob. Uns geziemt es nicht, Allah irgend etwas zur Seite zu stellen. Dies ist etwas von Allahs Huld gegen uns und gegen die Menschheit, jedoch die meisten Menschen sind undankbar.