Skip to main content
مَنْ
Wer
عَمِلَ
tut
صَٰلِحًا
Rechtschaffenes,
مِّن
von
ذَكَرٍ
Mann
أَوْ
oder
أُنثَىٰ
Frau,
وَهُوَ
während er
مُؤْمِنٌ
(ist) ein Gläubiger,
فَلَنُحْيِيَنَّهُۥ
dann ganz gewiss werden wir ihn leben lassen
حَيَوٰةً
ein Leben
طَيِّبَةًۖ
gutes
وَلَنَجْزِيَنَّهُمْ
und ganz gewiss werden wir sie vergelten
أَجْرَهُم
ihren Lohn
بِأَحْسَنِ
(das) Beste
مَا
was
كَانُوا۟
sie waren
يَعْمَلُونَ
am machen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wer rechtschaffen handelt, sei es Mann oder Frau, und dabei gläubig ist, den werden Wir ganz gewiß ein gutes Leben leben lassen. Und Wir werden ihnen ganz gewiß mit ihrem Lohn das Beste von dem vergelten, was sie taten.

1 Amir Zaidan

Und wer gottgefällig Gutes tut, sei es ein Männliches oder ein Weibliches, während es Mumin ist, diesem werden WIR gewiß schönes Leben gewähren. UndWIR werden ihnen ihre Belohnung gewiß vergelten mit Besserem als das, was sie zu tun pflegten.

2 Adel Theodor Khoury

Wer Gutes tut, ob Mann oder Weib, und dabei gläubig ist, den werden Wir bestimmt ein angenehmes Leben leben lassen. Und Wir werden ihnen bestimmt mit ihrem Lohn vergelten für das Beste von dem, was sie taten.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Dem, der recht handelt - ob Mann oder Frau - und gläubig ist, werden Wir gewiß ein gutes Leben gewähren; und Wir werden gewiß solchen (Leuten) ihren Lohn nach der besten ihrer Taten bemessen.