Skip to main content
وَمَا
Und nicht
مَنَعَنَآ
hat uns abgehalten,
أَن
dass
نُّرْسِلَ
wir senden
بِٱلْءَايَٰتِ
mit den Zeichen
إِلَّآ
außer
أَن
dass
كَذَّبَ
der Lüge bezichtigten
بِهَا
dies
ٱلْأَوَّلُونَۚ
die Früheren.
وَءَاتَيْنَا
Und wir gaben
ثَمُودَ
den Thamud
ٱلنَّاقَةَ
die Kamelstute
مُبْصِرَةً
deutlich sichtbare,
فَظَلَمُوا۟
aber sie taten Unrecht
بِهَاۚ
ihr.
وَمَا
Und nicht
نُرْسِلُ
sandten wir
بِٱلْءَايَٰتِ
mit den Zeichen,
إِلَّا
außer
تَخْوِيفًا
(als) Abschreckung.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und nichts (anderes) hat Uns davon abgehalten, die Zeichen (mit den Propheten) zu senden, als daß die Früheren sie für Lüge erklärten. Und Wir gaben den Tamud die deutlich sichtbare Kamelstute, sie aber taten an ihr Unrecht. Und Wir senden die Zeichen (mit den Propheten) nur, um Furcht einzuflößen.

1 Amir Zaidan

Und es hielt Uns nichts zurück, Gesandte mit den Ayat zu entsenden, außer daß die Früheren sie als Lüge erklärten. Und WIR ließen Thamud das Kamelweibchen als Erläuterung zuteil werden, so begingen sie mit ihm Unrecht. Und WIR entsenden mit den Ayat nur Ermahnung.

2 Adel Theodor Khoury

Und nichts anderes hinderte Uns daran, (Propheten) mit den Zeichen zu senden, als daß die Früheren sie für Lüge erklärten. Und Wir ließen den Thamud die Kamelstute als sichtbares Zeichen zukommen. Sie aber handelten an ihr ungerecht. Und Wir senden (die Propheten) mit den Zeichen nur zur Abschreckung.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und nichts könnte Uns hindern, Zeichen zu senden, obwohl die Früheren sie verworfen hatten. Und Wir gaben den Tamud die Kamelstute als ein sichtbares Zeichen, doch sie frevelten an ihr. Und Wir senden Zeichen, nur um abzuschrecken.