Skip to main content
وَإِن
Und nicht
مِّن
(gibt es) an
قَرْيَةٍ
einer Stadt,
إِلَّا
außer
نَحْنُ
wir
مُهْلِكُوهَا
(sind) ihre Vernichter
قَبْلَ
vor
يَوْمِ
(dem) Tage
ٱلْقِيَٰمَةِ
der Auferstehung
أَوْ
oder
مُعَذِّبُوهَا
ihre Bestrafenden
عَذَابًا
einer Strafe
شَدِيدًاۚ
strengen.
كَانَ
Ist
ذَٰلِكَ
dies
فِى
in
ٱلْكِتَٰبِ
dem Buch
مَسْطُورًا
verzeichnet.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und es gibt keine Stadt, die Wir nicht vor dem Tag der Auferstehung vernichten oder mit strenger Strafe strafen werden. Dies steht im Buch (der Vorsehung) verzeichnet.

1 Amir Zaidan

Und es gibt keine Ortschaft, ohne daß WIR sie vor dem Tag der Auferstehung zugrunde richten werden oder daß WIR sie einer harten Peinigung unterziehen werden. Dies ist in der Schrift längst niedergeschrieben.

2 Adel Theodor Khoury

Und es gibt keine Stadt, die Wir nicht vor dem Tag der Auferstehung verderben oder mit einer harten Pein peinigen würden. Dies steht im Buch zeilenweise niedergeschrieben.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Es gibt keine Stadt, die Wir nicht vor dem Tage der Auferstehung vernichten oder der (Wir) keine strenge Strafe auferlegen werden. Das ist in dem Buche niedergeschrieben.