Skip to main content
قُلْ
Sag;
إِنَّمَآ
"Wahrlich, nur
أَنَا۠
(bin) ich
بَشَرٌ
ein menschliches Wesen
مِّثْلُكُمْ
gleich euch.
يُوحَىٰٓ
Eingegeben wird
إِلَىَّ
zu mir,
أَنَّمَآ
dass nur
إِلَٰهُكُمْ
euer Gott
إِلَٰهٌ
(ist) Gott.
وَٰحِدٌۖ
einer
فَمَن
So wer
كَانَ
ist
يَرْجُوا۟
am hoffen
لِقَآءَ
(die) Begegnung
رَبِّهِۦ
seines Herrn,
فَلْيَعْمَلْ
so soll er handeln
عَمَلًا
Taten
صَٰلِحًا
rechtschaffene
وَلَا
und nicht
يُشْرِكْ
beigesellen
بِعِبَادَةِ
bei (dem) Dienst
رَبِّهِۦٓ
(an) seinen Herrn
أَحَدًۢا
jemanden."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sag; Gewiß, ich bin ja nur ein menschliches Wesen gleich euch; mir wird (als Offenbarung) eingegeben, daß euer Gott ein Einziger Gott ist. Wer nun auf die Begegnung mit seinem Herrn hofft, der soll rechtschaffen handeln und beim Dienst an seinem Herrn (Ihm) niemanden beigesellen.

1 Amir Zaidan

Sag; "Ich bin nur ein Mensch euresgleichen, dem Wahy zuteil wird, daß euer Gott nur ein einziger Gott ist. Wer also die Begegnung seines HERRN erwartet, der soll gottgefällig gute Tat vollbringen und dem Dienen seines HERRN gegenüber keinerlei Schirk mit einem anderem betreiben.

2 Adel Theodor Khoury

Sprich; Ich bin ja nur ein Mensch wie ihr; mir wird offenbart, daß euer Gott ein einziger Gott ist. Wer nun auf die Begegnung mit seinem Herrn hofft, der soll gute Werke tun und bei der Anbetung seines Herrn (Ihm) niemanden beigesellen.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sprich; "lch bin nur ein Mensch wie ihr, doch mir ist offenbart worden, daß euer Gott ein Einziger Gott ist. Möge denn derjenige, der auf die Begegnung mit seinem Herrn hofft, gute Werke tun und keinen anderen einbeziehen in den Dienst an seinem Herrn."