Skip to main content
وَإِن
Und nicht
مِّنكُمْ
(ist) von euch,
إِلَّا
außer
وَارِدُهَاۚ
(dass) er vorbeigehen würde.
كَانَ
Dies
عَلَىٰ
(ist) auf
رَبِّكَ
deinen Herrn
حَتْمًا
unabänderlich
مَّقْضِيًّا
beschlossen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und es gibt keinen unter euch, der nicht daran vorbeigehen würde. Dies obliegt deinem Herrn unabänderlich beschlossen.

1 Amir Zaidan

Und jeder von euch wird es (das Feuer) gewiß ansteuern. Für deinen HERRN ist dies eine beschlossene Notwendigkeit.

2 Adel Theodor Khoury

Und es gibt keinen unter euch, der nicht dahin wie zur Tränke gehen würde? Dies obliegt deinem Herrn als eine unabwendbare beschlossene Sache.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und keiner ist unter euch, der nicht daran vorbeikommen wird das ist eine von deinem Herrn beschlossene Fügung.