Skip to main content
ٱللَّهُ
Allah
لَآ
- (es gibt) keinen
إِلَٰهَ
Gott
إِلَّا
außer
هُوَ
ihm -
ٱلْحَىُّ
dem Lebendigen,
ٱلْقَيُّومُۚ
dem Beständigen.
لَا
Nicht
تَأْخُذُهُۥ
überkommt ihn
سِنَةٌ
Schlummer
وَلَا
und nicht
نَوْمٌۚ
Schlaf.
لَّهُۥ
Ihm gehört
مَا
was
فِى
(ist) in
ٱلسَّمَٰوَٰتِ
den Himmeln
وَمَا
und was
فِى
(ist) auf
ٱلْأَرْضِۗ
der Erde.
مَن
Wer
ذَا
(ist) derjenige,
ٱلَّذِى
der
يَشْفَعُ
Fürsprache einlegt
عِندَهُۥٓ
bei ihm,
إِلَّا
außer
بِإِذْنِهِۦۚ
mit seiner Erlaubnis.
يَعْلَمُ
Er weiß,
مَا
was
بَيْنَ
zwischen
أَيْدِيهِمْ
ihren Händen (ist)
وَمَا
und was
خَلْفَهُمْۖ
hinter ihnen (ist).
وَلَا
Und nicht
يُحِيطُونَ
umfassen sie
بِشَىْءٍ
etwas
مِّنْ
von
عِلْمِهِۦٓ
seinem Wissen,
إِلَّا
außer
بِمَا
was
شَآءَۚ
er will.
وَسِعَ
Umfasst
كُرْسِيُّهُ
sein Thron
ٱلسَّمَٰوَٰتِ
die Himmel
وَٱلْأَرْضَۖ
und die Erde.
وَلَا
Und nicht
يَـُٔودُهُۥ
beschwert ihn
حِفْظُهُمَاۚ
seine Behütung.
وَهُوَ
Und er
ٱلْعَلِىُّ
(ist) der Allerhöchste,
ٱلْعَظِيمُ
der Allgewaltige.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Allah - es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Lebendigen und Beständigen. Ihn überkommt weder Schlummer noch Schlaf. Ihm gehört (alles), was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Wer ist es denn, der bei Ihm Fürsprache einlegen könnte - außer mit Seiner Erlaubnis? Er weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen liegt, sie aber umfassen nichts von Seinem Wissen - außer, was Er will. Sein Thronschemel umfaßt die Himmel und die Erde, und ihre Behütung beschwert Ihn nicht. Er ist der Erhabene und Allgewaltige.

1 Amir Zaidan

ALLAH ist ER, es gibt keine Gottheit außer Ihm, Der Lebendige (ohne Ende), Der Allverantwortliche. Ihm kommt weder Schläfrigkeit noch Schlaf bei. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf Erden ist. Wer ist dieser, der bei Ihm Fürsprache einlegen könnte außer mit Seiner Zustimmung?! ER weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen ist, doch sie umfassen nichts von Seinem Wissen außer dem, was ER will. Das Kursi von Ihm umfaßt die Himmel und die Erde, und Ihm fällt es nicht schwer, sie zu bewahren. Und ER ist Der Allhöchste, Der Allerhabene.

2 Adel Theodor Khoury

Gott, es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Lebendigen, dem Beständigen. Nicht überkommt Ihn Schlummer und nicht Schlaf. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Wer ist es, der bei Ihm Fürsprache einlegen kann, es sei denn mit seiner Erlaubnis? Er weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen liegt, während sie nichts von seinem Wissen erfassen, außer was Er will. Sein Thron umfaßt die Himmel und die Erde, und es fällt Ihm nicht schwer, sie zu bewahren. Er ist der Erhabene, der Majestätische.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Allah kein Gott ist da außer Ihm, dem Lebendigen, dem Ewigen. Ihn ergreift weder Schlummer noch Schlaf. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Wer ist es, der bei Ihm Fürsprache einlegen könnte außer mit Seiner Erlaubnis? Er weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen liegt; sie aber begreifen nichts von Seinem Wissen, es sei denn das, was Er will. Weit reicht Sein Thron über die Himmel und die Erde, und es fällt Ihm nicht schwer, sie (beide) zu bewahren. Und Er ist der Hohe, der Erhabene.