Skip to main content
لِلْفُقَرَآءِ
Für die Armen,
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
أُحْصِرُوا۟
gehindert werdet
فِى
auf
سَبِيلِ
(dem) Wege
ٱللَّهِ
Allahs,
لَا
nicht
يَسْتَطِيعُونَ
schaffen sie es
ضَرْبًا
umherzureisen
فِى
auf
ٱلْأَرْضِ
der Erde.
يَحْسَبُهُمُ
Über sie glauben
ٱلْجَاهِلُ
die Unwissenden,
أَغْنِيَآءَ
(dass sie sind) reich
مِنَ
aufgrund
ٱلتَّعَفُّفِ
(ihrer) Zurückhaltung,
تَعْرِفُهُم
du erkennst sie
بِسِيمَٰهُمْ
an ihrem Merkmal;
لَا
Nicht
يَسْـَٔلُونَ
fragen sie
ٱلنَّاسَ
die Menschen
إِلْحَافًاۗ
aufdringlich.
وَمَا
Und was
تُنفِقُوا۟
ihr ausgebt
مِنْ
von
خَيْرٍ
Gutem,
فَإِنَّ
dann wahrlich
ٱللَّهَ
Allah
بِهِۦ
darüber
عَلِيمٌ
(ist) Allwissend.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

(Gebt am besten aus) für die Armen, die auf Allahs Weg daran gehindert werden, im Lande umherreisen zu können. Der Unwissende hält sie wegen ihrer Zurückhaltung für unbedürftig. Du erkennst sie an ihrem Merkmal; Sie betteln die Menschen nicht aufdringlich an. Und was immer ihr an Gutem ausgebt, so weiß Allah darüber Bescheid.

1 Amir Zaidan

(Die Sadaqa sind) für die Bedürftigen, die fi-sabilillah gehindert wurden, sie können nicht im Lande (für den Lebensunterhalt) umherreisen. Derjenige, der (sie nicht) kennt, denkt, sie seien vermögend wegen ihres Nichtbittens. Du erkennst sie durch ihre Merkmale, sie tragen den Menschen ihre Bitte nicht aufdringlich vor. Und was immer ihr an Gutem gebt, so ist ALLAH gewiß darüber allwissend.

2 Adel Theodor Khoury

(Die Spenden sind) für die Armen, die auf dem Weg Gottes Behinderung erleiden, so daß sie nicht im Land umherwandern können. Der Törichte hält sie für reich wegen ihrer Zurückhaltung. Du erkennst sie an ihrem Merkmal. Sie betteln die Menschen nicht in aufdringlicher Weise an. Und was ihr an Gutem spendet, Gott weiß es.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

(Dies ist) für die Armen, die auf dem Weg Allahs (daran) gehindert werden, sich frei im Land zu bewegen. Der Unwissende hält sie für reich wegen (ihrer) Zurückhaltung. Du aber erkennst sie an ihrem Auftreten. Sie betteln die Menschen nicht aufdringlich an. Und was immer ihr an Gutem spendet, wahrlich, Allah weiß es.