Skip to main content
ٱلَّذِينَ
Diejenigen, die
يُنفِقُونَ
ausgeben
أَمْوَٰلَهُم
ihren Besitz
بِٱلَّيْلِ
bei Nacht
وَٱلنَّهَارِ
und Tag,
سِرًّا
heimlich
وَعَلَانِيَةً
oder öffentlich,
فَلَهُمْ
dann für sie
أَجْرُهُمْ
(gibt es) ihren Lohn
عِندَ
bei
رَبِّهِمْ
ihrem Herren
وَلَا
und nicht
خَوْفٌ
Angst
عَلَيْهِمْ
(gibt es) auf sie
وَلَا
und nicht
هُمْ
sie
يَحْزَنُونَ
werden traurig sein.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Diejenigen, die ihren Besitz bei Nacht und Tag, heimlich oder öffentlich ausgeben, haben ihren Lohn bei ihrem Herrn, und keine Furcht soll sie überkommen, noch werden sie traurig sein.

1 Amir Zaidan

Diejenigen, die von ihrem Vermögen nachts und am Tage, insgeheim und öffentlich geben, diese haben ihre Belohnung bei ihrem HERRN und um sie gibt es weder Angst, noch werden sie traurig sein.

2 Adel Theodor Khoury

Diejenigen, die ihr Vermögen bei Nacht und Tag, geheim oder offen, spenden, haben ihren Lohn bei ihrem Herrn, sie haben nichts zu befürchten, und sie werden nicht traurig sein.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Diejenigen, die ihren Besitz bei Nacht und Tag, geheim oder offen, spenden denen ist ihr Lohn von ihrem Herrn (gewiß), und sie brauchen keine Angst zu haben noch werden sie traurig sein.