Skip to main content
لَوْ
Wenn
كَانَ
es gäbe
فِيهِمَآ
in ihnen beiden
ءَالِهَةٌ
Götter,
إِلَّا
andere als
ٱللَّهُ
Allah,
لَفَسَدَتَاۚ
wahrlich gerieten sie ins Verderben
فَسُبْحَٰنَ
So preis
ٱللَّهِ
(sei) Allah,
رَبِّ
(dem) Herrn
ٱلْعَرْشِ
des Thrones,
عَمَّا
über was
يَصِفُونَ
sie zuschreiben

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Wenn es in ihnen beiden andere Götter als Allah gäbe, gerieten sie (beide) wahrlich ins Verderben. Preis sei Allah, dem Herrn des Thrones! (Erhaben ist Er) über das, was sie (Ihm) zuschreiben.

1 Amir Zaidan

Gäbe es in beiden (Himmel und Erde) Gottheiten außer ALLAH, gewiß wären beide verdorben. Also subhanallah, Der HERR von Al'ahrsch, über das, was sie erdichten.

2 Adel Theodor Khoury

Gäbe es in ihnen beiden andere Götter als Gott, würden sie (beide) verderben. Preis sei Gott, dem Herrn des Thrones! (Er ist erhaben) über das, was sie schildern.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Gäbe es in (Himmel und Erde) Götter außer Allah, dann wären wahrlich beide dem Unheil verfallen. Gepriesen sei denn Allah, der Herr des Thrones, Hoch Erhaben über das, was sie beschreiben.