Skip to main content
وَأَلْقِ
Und; "Wirf hin
عَصَاكَۚ
deinen Stock."
فَلَمَّا
Doch als
رَءَاهَا
er ihn sah
تَهْتَزُّ
am hin und her bewegen,
كَأَنَّهَا
als ob es
جَآنٌّ
(wäre) eine Schlange,
وَلَّىٰ
er kehrt den Rücken
مُدْبِرًا
(in) Flucht
وَلَمْ
und nicht
يُعَقِّبْۚ
wandte sich um.
يَٰمُوسَىٰ
"O Musa,
لَا
nicht
تَخَفْ
fürchte dich,
إِنِّى
wahrlich,
لَا
nicht
يَخَافُ
fürchten sich
لَدَىَّ
bei mir
ٱلْمُرْسَلُونَ
die Gesandten."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und; "Wirf deinen Stock hin." Doch als er sah, daß er sich hin und her bewegte, als wäre er eine flinke Schlange, kehrte er den Rücken und wandte sich nicht mehr um. "O Musa, fürchte dich nicht, denn bei Mir brauchen sich die Gesandten nicht zu fürchten.

1 Amir Zaidan

Und wirf deinen Stock!" Und als er ihn sich schlängeln sah, als ob er eine flinke Schlange wäre, wandte er sich flüchtend ab und kehrte nicht mehr um; "Musa! Fürchte dich nicht! Gewiß, bei Mir fürchten sich die Gesandten nicht,

2 Adel Theodor Khoury

Und wirf deinen Stab.» Als er nun sah, daß er sich schüttelte, als wäre er eine flinke Schlange, kehrte er den Rücken und wandte sich nicht mehr um. «O Mose, hab keine Angst. Ja, bei Mir brauchen die Gesandten keine Angst zu haben,

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und wirf deinen Stock hin." Doch als er ihn sich regen sah als wäre er eine Riesenschlange, da wandte er sich zur Flucht und schaute nicht zurück. "O Moses, fürchte dich nicht. Wahrlich, bei Mir fürchten sich nicht die Gesandten.