Skip to main content
ARBNDEENIDTRUR

Sure Al-i-IImran (Die Sippe Imrans) Verse 67

مَا
Nicht
كَانَ
war
إِبْرَٰهِيمُ
Ibrahim
يَهُودِيًّا
ein Jude
وَلَا
und nicht
نَصْرَانِيًّا
ein Christ,
وَلَٰكِن
sondern
كَانَ
er war
حَنِيفًا
rechtgläubig
مُّسْلِمًا
unterworfen,
وَمَا
und nicht
كَانَ
war er
مِنَ
von
ٱلْمُشْرِكِينَ
den Polytheisten.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Ibrahim war weder ein Jude noch ein Christ, sondern er war Anhänger des rechten Glaubens, einer, der sich Allah ergeben hat, und er gehörte nicht zu den Götzendienern.

Amir Zaidan

Ibrahim war weder Jude noch Nazarener, sondern er war hanif, islam-praktizierend, und er war nie von den Muschrik.

Adel Theodor Khoury

Abraham war weder Jude noch Christ, sondern er war Anhänger des reinen Glaubens, ein Gottergebener, und er gehörte nicht zu den Polytheisten.

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Abraham war weder Jude noch Christ; vielmehr war er lauteren Glaubens, ein Muslim, und keiner von denen, die (Allah) Gefährten beigesellen.