Skip to main content
يَٰٓأَيُّهَا
O
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
ءَامَنُوا۟
glauben!
شَهَٰدَةُ
(Das) Zeugnis
بَيْنِكُمْ
zwischen euch,
إِذَا
wenn
حَضَرَ
kommt
أَحَدَكُمُ
zu einem von euch
ٱلْمَوْتُ
der Tod
حِينَ
zur Zeit (des Verteilens)
ٱلْوَصِيَّةِ
des Vermächtnisses
ٱثْنَانِ
zwei
ذَوَا
Personen
عَدْلٍ
gerechte
مِّنكُمْ
von euch
أَوْ
oder
ءَاخَرَانِ
zwei andere
مِنْ
von
غَيْرِكُمْ
außer euch,
إِنْ
falls
أَنتُمْ
ihr
ضَرَبْتُمْ
reist
فِى
im
ٱلْأَرْضِ
Land,
فَأَصَٰبَتْكُم
dann euch befällt
مُّصِيبَةُ
ein Unglück
ٱلْمَوْتِۚ
des Todes.
تَحْبِسُونَهُمَا
Haltet sie beide fest
مِنۢ
von
بَعْدِ
nach
ٱلصَّلَوٰةِ
dem Gebet,
فَيُقْسِمَانِ
so lasst beide schwören
بِٱللَّهِ
bei Allah,
إِنِ
falls
ٱرْتَبْتُمْ
ihr zweifelt;
لَا
"Nicht
نَشْتَرِى
verkaufen wir
بِهِۦ
es
ثَمَنًا
(für) einen Preis,
وَلَوْ
auch wenn
كَانَ
es sind
ذَا
die
قُرْبَىٰۙ
Verwandten
وَلَا
und nicht
نَكْتُمُ
verheimlichen wir
شَهَٰدَةَ
(das) Zeugnis
ٱللَّهِ
Allahs.
إِنَّآ
Wahrlich, wir
إِذًا
(wären) dann
لَّمِنَ
sicherlich von
ٱلْءَاثِمِينَ
den Sündigern."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

O die ihr glaubt, wenn einem von euch der Tod naht zu der Zeit, da (er sein) Vermächtnis (macht), (soll) das Zeugnis unter euch (erfolgen) durch zwei gerechte Personen von euch, oder durch zwei andere, (die) nicht von euch (sind), wenn ihr im Land umherreist und euch dann das Unglück des Todes trifft. Ihr sollt sie nach dem Gebet festhalten, und sie sollen dann, wenn ihr zweifelt, bei Allah schwören; "Wir verkaufen es für keinen Preis, auch wenn es sich um einen Verwandten handelt, und verheimlichen das Zeugnis Allahs nicht; wir gehörten sonst wahrlich zu den Sündhaften."

1 Amir Zaidan

Ihr, die den Iman verinnerlicht habt! (Zum Gebotenen gehört) ein Zeugnis unter euch, wenn ihr im Sterben liegt und das Vermächtnis regelt. (Es sollen es bezeugen) zwei Redliche von euch oder zwei andere von denen, die nicht zu euch gehören, wenn ihr auf Reisen seid und das Unglück des Todes euch ereilt. Ihr haltet sie (beide Zeugen) nach dem rituellen Gebet auf, dann schwören sie bei ALLAH - falls ihr Zweifel hegen solltet -; "Wir erkaufen uns damit nichts Geringfügiges, selbst dann nicht, wenn derjenige, (für den wir Zeugnis ablegen), ein Verwandter ist, und wir verbergen nicht das von ALLAH gebotene Zeugnis, sonst gehören wir doch zu den Verfehlenden."

2 Adel Theodor Khoury

O ihr, die ihr glaubt, wenn einer von euch im Sterben liegt und sein Testament machen will, so soll das Zeugnis unter euch erfolgen durch zwei gerechte Leute von euch - oder durch zwei andere, die nicht von euch sind, wenn ihr im Land umherwandert und euch das Todesunglück trifft. Ihr sollt sie nach dem Gebet festhalten, und sie sollen dann, wenn ihr Zweifel habt, bei Gott schwören; «Wir verkaufen es nicht für irgendeinen Preis, auch wenn es sich um einen Verwandten handelt. Und wir verschweigen das Zeugnis Gottes nicht, sonst gehörten wir zu denen, die sich versündigen.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

O ihr, die ihr glaubt! Wenn der Tod an einen von euch herantritt, liegt die Zeugenschaft zum Zeitpunkt der Testamentseröffnung bei euch; (bei) zwei Redlichen unter euch, oder zwei anderen, die nicht zu euch gehören, wenn ihr gerade im Land herumreist und euch das Unglück des Todes trifft. Ihr sollt sie beide nach dem Gebet zurückhalten; und wenn ihr zweifelt, so sollen sie beide bei Allah schwören; "Wir erstehen damit keinen Gewinn, handelte es sich auch um einen nahen Verwandten, und wir verhehlen das Zeugnis Allahs nicht; wahrlich, wir wären sonst Sünder."