Skip to main content
وَإِن يَكَادُ
Und fast würden
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
كَفَرُوا۟
ungläubig sind
لَيُزْلِقُونَكَ
dich fürwahr ins Straucheln bringen
بِأَبْصَٰرِهِمْ
mit ihren Blicken
لَمَّا
wenns
سَمِعُوا۟
sie hören
ٱلذِّكْرَ
die Ermahnung
وَيَقُولُونَ
Und sie sagen
إِنَّهُۥ
Fürwahr, er (ist)
لَمَجْنُونٌ
ja besessen

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Diejenigen, die ungläubig sind, würden dich, wenn sie die Ermahnung hören, mit ihren Blicken wahrlich beinahe ins Straucheln bringen. Und sie sagen; "Er ist ja fürwahr besessen."

1 Amir Zaidan

Und diejenigen, die Kufr betrieben haben, hätten dich beinahe mit ihren Blicken doch zu Fall gebracht, als sie die Ermahnung hörten, und sie sagen; "Gewiß, er ist doch geistesgestört."

2 Adel Theodor Khoury

Diejenigen, die ungläubig sind, würden dich, wenn sie die Ermahnung hören, mit ihren Blicken beinahe ins Straucheln bringen. Und sie sagen; «Er ist ja ein Besessener.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und jene, die ungläubig sind, möchten dich gerne mit ihren (zornigen) Blicken zu Fall bringen, wenn sie die Ermahnung hören; und sie sagen; "Er ist gewiß verrückt!"