Skip to main content

Sure al-Haqqa (Die fällig Werdende) Aya 41

وَمَا
und nicht (sind)
هُوَ
es
بِقَوْلِ
die Worte
شَاعِرٍۚ
eines Dichters
قَلِيلًا
Wenig ist es
مَّا
woran
تُؤْمِنُونَ
ihr glaubt

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

das sind nicht die Worte eines Dichters. Wie wenig ihr glaubt!

1 Amir Zaidan

und er ist nicht das Wort eines Dichters. Ein wenig ist es, daß ihr den Iman verinnerlicht.

2 Adel Theodor Khoury

Das ist nicht die Rede eines Dichters. Aber ihr seid ja so wenig gläubig.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Es ist aber nicht das Werk eines Dichters; wenig ist das, was ihr glaubt