Skip to main content
وَٱخْتَارَ
Und wählte aus
مُوسَىٰ
Musa
قَوْمَهُۥ
(aus) seinem Volk
سَبْعِينَ
siebzig
رَجُلًا
Männer
لِّمِيقَٰتِنَاۖ
für unsere festgesetzte Zeit.
فَلَمَّآ
Dann als
أَخَذَتْهُمُ
sie ergriff
ٱلرَّجْفَةُ
das Zittern,
قَالَ
sagte er;
رَبِّ
"Mein Herr,
لَوْ
falls
شِئْتَ
du gewollt hättest,
أَهْلَكْتَهُم
hättest du sie vernichtet
مِّن
von
قَبْلُ
vorher
وَإِيَّٰىَۖ
und mich.
أَتُهْلِكُنَا
Willst du uns vernichten
بِمَا
für was
فَعَلَ
machen
ٱلسُّفَهَآءُ
die Törichten
مِنَّآۖ
von uns?
إِنْ
Nicht
هِىَ
(war) es,
إِلَّا
außer
فِتْنَتُكَ
deine Versuchung,
تُضِلُّ
du läßt in die Irre gehen
بِهَا
damit
مَن
wen
تَشَآءُ
du willst
وَتَهْدِى
und leitest recht,
مَن
wen
تَشَآءُۖ
du willst.
أَنتَ
Du
وَلِيُّنَا
(bist) unser Schutzherr,
فَٱغْفِرْ
so vergib
لَنَا
uns
وَٱرْحَمْنَاۖ
und erbarme dich unser
وَأَنتَ
und du
خَيْرُ
(bist) der Beste
ٱلْغَٰفِرِينَ
der Vergebenden.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und Musa wählte aus seinem Volk siebzig Männer zu Unserer festgesetzten Zeit. Als sie nun das Zittern ergriff, sagte er; "Mein Herr, wenn Du gewollt hättest, hättest Du sie schon zuvor vernichtet, und auch mich. Willst Du uns vernichten für das, was die Toren von uns getan haben? Es ist doch nur Deine Versuchung, mit der Du in die Irre gehen läßt, wen Du willst, und rechtleitest, wen Du willst. Du bist unser Schutzherr, so vergib uns und erbarme Dich unser! Du bist der Beste derer, die vergeben.

1 Amir Zaidan

Musa wählte dann von seinen Leuten siebzig Männer für Unsere Verabredung aus. Und nachdem das Beben sie erfaßt hatte, sagte er; "HERR! Hättest DU es gewollt, hättest DU sie vorher mit mir zugrunde gehen lassen. Willst DU uns etwa zugrunde gehen lassen für das, was die Beschränkten von uns getan haben?! Dies ist nichts anderes als Deine Fitna, damit läßt DU abirren, wen DU willst, und leitest recht, wen DU willst. DU bist unser Wali, so vergib uns und erweise uns Gnade! Und DU bist der Beste der Vergebenden.

2 Adel Theodor Khoury

Und Mose wählte zu unserem Termin aus seinem Volk siebzig Männer. Als nun das Beben sie ergriff, sagte er; «Mein Herr, wenn Du gewollt hättest, hättest Du sie vorher verderben lassen, und mich auch. Willst Du uns verderben lassen für das, was die Toren unter uns getan haben? Es ist doch deine Versuchung, mit der Du irreführst, wen Du willst, und rechtleitest, wen Du willst. Du bist unser Freund, so vergib uns und erbarm dich unser. Du bist der Beste derer, die vergeben.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und Moses erwählte aus seinem Volk siebzig Männer für Unsere Verabredung. Doch als das Beben sie ereilte, sagte er; "Mein Herr, hättest Du es gewollt, hättest Du sie zuvor vernichten können und mich ebenfalls. Willst Du uns denn vernichten um dessentwillen, was die Toren unter uns getan haben? Dies ist nur eine Prüfung von Dir. Damit führst Du irre, wen Du willst, und weist den Weg, wem Du willst. Du bist unser Beschützer; so vergib uns denn und erbarme Dich unser; denn Du bist der Beste der Vergebenden.