Skip to main content
وَقَالَتِ
Und sagen
ٱلْيَهُودُ
die Juden;
لَيْسَتِ
"Nicht
ٱلنَّصَٰرَىٰ
(sind) die Christen
عَلَىٰ
auf
شَىْءٍ
irgend etwas."
وَقَالَتِ
Und sagen
ٱلنَّصَٰرَىٰ
die Christen;
لَيْسَتِ
"Nicht
ٱلْيَهُودُ
(sind) die Juden
عَلَىٰ
auf
شَىْءٍ
irgend etwas."
وَهُمْ
Während sie
يَتْلُونَ
lesen
ٱلْكِتَٰبَۗ
das Buch.
كَذَٰلِكَ
So
قَالَ
sagten
ٱلَّذِينَ
diejenigen, die
لَا
nicht
يَعْلَمُونَ
wissen
مِثْلَ
ähnliche
قَوْلِهِمْۚ
(wie) ihre Worte.
فَٱللَّهُ
Dann Allah
يَحْكُمُ
wird richten
بَيْنَهُمْ
zwischen ihnen
يَوْمَ
(an dem) Tage
ٱلْقِيَٰمَةِ
der Auferstehung,
فِيمَا
über das
كَانُوا۟
sie waren
فِيهِ
worüber
يَخْتَلِفُونَ
uneinig sind.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Die Juden sagen; "Auf nichts fußen die Christen"; und die Christen sagen; "Auf nichts fußen die Juden", obwohl sie doch (beide) die Schrift lesen. Dergleichen Worte führten schon diejenigen, die nicht Bescheid wissen. Aber Allah wird zwischen ihnen am Tag der Auferstehung über das richten, worüber sie uneinig sind.

1 Amir Zaidan

Und die Juden sagten; "Die Nazarener verfügen über nichts Nennenswertes.", und die Nazarener sagten; "Die Juden verfügen über nichts Nennenswertes.", obwohl beide die Schrift vortragen. Solcherart sprachen diejenigen, die nicht wissen, Gleiches wie ihre Worte. So wird ALLAH am Tag der Auferstehung zwischen ihnen richten, worüber sie uneins zu sein pflegten.

2 Adel Theodor Khoury

Die Juden sagen; «Die Christen haben keine Grundlage.» Und die Christen sagen; «Die Juden haben keine Grundlage.» Dabei lesen sie (alle) das Buch. Auch diejenigen, die unwissend sind, äußern sich in der gleichen Weise. Gott wird am Tage der Auferstehung zwischen ihnen über das urteilen, worüber sie uneins waren.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und die Juden sagen; "Die Christen stützen sich auf nichts", und die Christen sagen; "Die Juden stützen sich auf nichts", wobei sie doch das Buch lesen. Genau so, wie sie reden, redeten diejenigen, die kein Wissen besitzen. Allah wird dann am Tag der Auferstehung zwischen ihnen über das richten, worüber sie gestritten haben.