Skip to main content
إِنَّ
Wahrlich,
فِى
in
خَلْقِ
(der) Erschaffung
ٱلسَّمَٰوَٰتِ
der Himmel
وَٱلْأَرْضِ
und der Erde
وَٱخْتِلَٰفِ
und im Unterschied
ٱلَّيْلِ
der Nacht
وَٱلنَّهَارِ
und des Tages
وَٱلْفُلْكِ
und in den Schiffen,
ٱلَّتِى
welche
تَجْرِى
fließen
فِى
im
ٱلْبَحْرِ
Meer,
بِمَا
mit dem, was
يَنفَعُ
nützt
ٱلنَّاسَ
den Menschen
وَمَآ
und in dem
أَنزَلَ
herabgesandt hat
ٱللَّهُ
Allah
مِنَ
von
ٱلسَّمَآءِ
dem Himmel
مِن
an
مَّآءٍ
Wasser,
فَأَحْيَا
dann lebendig gemacht hat
بِهِ
damit
ٱلْأَرْضَ
die Erde
بَعْدَ
nach
مَوْتِهَا
ihrem tot
وَبَثَّ
und sich ausbreiten lies
فِيهَا
in ihr
مِن
von
كُلِّ
allerlei
دَآبَّةٍ
bewegenden Lebewesen
وَتَصْرِيفِ
und in dem Wechsel
ٱلرِّيَٰحِ
der Winde
وَٱلسَّحَابِ
und der Wolken
ٱلْمُسَخَّرِ
kontrollierten
بَيْنَ
zwischen
ٱلسَّمَآءِ
dem Himmel
وَٱلْأَرْضِ
und der Erde,
لَءَايَٰتٍ
(sind) sicherlich Zeichen
لِّقَوْمٍ
für Leute
يَعْقِلُونَ
die begreifen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

In der Schöpfung der Himmel und der Erde; im Unterschied von Nacht und Tag; in den Schiffen, die das Meer befahren mit dem, was den Menschen nützt; darin, daß Allah Wasser vom Himmel herabkommen läßt, und damit dann die Erde nach ihrem Tod wieder lebendig macht und auf ihr allerlei Tiere sich ausbreiten läßt; und im Wechsel der Winde und der Wolken, die zwischen Himmel und Erde dienstbar gemacht sind, sind wahrlich Zeichen für Leute, die begreifen.

1 Amir Zaidan

Gewiß, in der Erschaffung der Himmel und der Erde, in der Aufeinanderfolge der Nacht und des Tages, in den Schiffen, die über das Meer mit Nützlichem für die Menschen ziehen, in dem, was ALLAH vom Himmel an Wasser fallen ließ, mit dem ER dann die Landschaft nach ihrem Tod wieder belebte und dann auf ihr jedes sich bewegendes Lebewesen ausbreiten ließ, in der Strömung der Winde und in den gratis fügsam gemachten Wolken zwischen dem Himmel und der Erde, sind zweifelsohne Ayat für die Leute, die begreifen.

2 Adel Theodor Khoury

In der Erschaffung der Himmel und der Erde; im Aufeinanderfolgen von Nacht und Tag; in den Schiffen, die auf dem Meer fahren mit dem, was den Menschen nützt; im Wasser, das Gott vom Himmel herabkommen läßt und mit dem Er die Erde nach ihrem Absterben wieder belebt und auf ihr allerlei Getier sich ausbreiten läßt; im Wechsel der Winde und der zwischen Himmel und Erde in Dienst gestellten Wolken, (in alledem) sind Zeichen für Leute, die verständig sind.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Wahrlich, im Erschaffen der Himmel und der Erde und im Wechsel von Nacht und Tag und in den Schiffen, die im Meer fahren mit dem, was den Menschen nützt, und in dem, was Allah vom Himmel an Wasser herniedersandte und Er gab der Erde damit Leben, nachdem sie tot war und ließ auf ihr allerlei Getier sich ausbreiten und im Wechsel der Winde und den dienstbaren Wolken zwischen Himmel und Erde, (in all dem) sind Zeichen für Leute, die begreifen.