Skip to main content
فَأَزَلَّهُمَا
So hat entfernen lassen beide
ٱلشَّيْطَٰنُ
der Teufel
عَنْهَا
von ihm,
فَأَخْرَجَهُمَا
da vertrieb er sie beide
مِمَّا
von was
كَانَا
sie beide waren
فِيهِۖ
in ihr.
وَقُلْنَا
Und wir sagten;
ٱهْبِطُوا۟
"Geht runter!
بَعْضُكُمْ
Manche von euch
لِبَعْضٍ
(sind) für andere
عَدُوٌّۖ
Feinde.
وَلَكُمْ
Und für euch
فِى
auf
ٱلْأَرْضِ
der Erde
مُسْتَقَرٌّ
Aufenthalt
وَمَتَٰعٌ
und Nießbrauch
إِلَىٰ
(bis) zu
حِينٍ
einer Zeit."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Doch Satan entfernte sie davon, und da vertrieb er sie aus dem, worin sie (an Glückseligkeit) gewesen waren. Wir sagten; "Geht fort! Einige von euch seien der anderen Feind. Und auf der Erde sollt ihr Aufenthalt und Nießbrauch auf Zeit haben."

1 Amir Zaidan

So ließ der Satan sie diesbezüglich Fehler begehen, so brachte er sie hinaus von dem, wo sie sich befanden. Und WIR sagten; "Steigt ab! Die einen von euch (Menschen) sind Feind für die anderen (Satane), und für euch gibt es auf Erden Aufenthaltsort und Verbrauchsgut bis zu einer bestimmten Zeit."

2 Adel Theodor Khoury

Da ließ sie Satan beide vom Paradies fallen und vertrieb sie vom Ort, wo sie waren. Und Wir sprachen; «Geht hinunter. Die einen von euch sind Feinde der anderen. Ihr habt auf der Erde Aufenthalt und Nutznießung für eine Weile.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Doch Satan ließ sie dort straucheln und brachte sie aus dem Zustand heraus, in dem sie waren. Da sprachen Wir; "Geht (vom Paradies) hinunter! Der eine von euch sei des anderen Feind. Und ihr sollt auf der Erde Wohnstätten und Versorgung auf beschränkte Dauer haben."