Skip to main content
فَٱسْتَجَبْنَا
Da erhörten wir
لَهُۥ
ihn
فَكَشَفْنَا
so nahmen wir hinweg,
مَا
was
بِهِۦ
(war) auf ihm
مِن
an
ضُرٍّۖ
Unheil.
وَءَاتَيْنَٰهُ
Und wir gaben ihm
أَهْلَهُۥ
seine Angehörigen
وَمِثْلَهُم
und noch einmal das gleiche
مَّعَهُمْ
mit ihnen
رَحْمَةً
(als) Barmherzigkeit
مِّنْ
von
عِندِنَا
bei uns
وَذِكْرَىٰ
und (als) Ermahnung
لِلْعَٰبِدِينَ
für die Dienenden.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Da erhörten Wir ihn und nahmen das Unheil, das auf ihm war, von ihm hinweg, und gaben ihm seine Angehörigen und noch einmal die gleiche Zahl dazu, aus Barmherzigkeit von Uns und als Ermahnung für diejenigen, die (Uns) dienen.

1 Amir Zaidan

Dann erhörten WIR ihn, so entfernten WIR von ihm, was ihn an Schädigendem traf. Und WIR gaben ihm seine Familie und ihresgleichen noch dazu als Gnade von Uns und als Ermahnung für die Dienenden.

2 Adel Theodor Khoury

Da erhörten Wir ihn und behoben den Schaden, den er erlitten hatte. Und Wir gaben ihm seine Angehörigen (wieder) und noch einmal die gleiche Zahl dazu, aus Barmherzigkeit von Uns und als Ermahnung für die, die (Uns) dienen.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Da erhörten Wir ihn und nahmen sein Unheil hinweg, und Wir gaben ihm seine Familie (wieder) und noch einmal so viele dazu - aus Unserer Barmherzigkeit und als Ermahnung für die (Uns) Verehrenden.