Skip to main content
وَمَا
Und nicht
كُنتَ
warst du
تَرْجُوٓا۟
am erwarten,
أَن
dass
يُلْقَىٰٓ
gerichtet würde
إِلَيْكَ
an dich
ٱلْكِتَٰبُ
das Buch,
إِلَّا
außer
رَحْمَةً
(als) Barmherzigkeit
مِّن
von
رَّبِّكَۖ
deinem Herrn.
فَلَا
So nicht
تَكُونَنَّ
sei
ظَهِيرًا
ein Beistand
لِّلْكَٰفِرِينَ
für die Ungläubigen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und du hattest nicht erwartet, daß das Buch an dich gerichtet würde. Es ist nur aus Barmherzigkeit von deinem Herrn. Darum leiste den Ungläubigen ja keinen Beistand.

1 Amir Zaidan

Und du hast nie erwartet, daß die Schrift dir gegeben würde - außer daß es eine Gnade von deinem HERRN war. So sei kein Rückenverstärker für die Kafir.

2 Adel Theodor Khoury

Und du hattest nicht erwartet, daß das Buch dir überbracht würde. Es ist nur aus Barmherzigkeit von deinem Herrn. So leiste den Ungläubigen keinen Beistand.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und du hattest selbst keine Hoffnung, daß dir das Buch offenbart würde; allein es ist eine Barmherzigkeit deines Herrn; darum sei nicht ein Beistand für die Ungläubigen.