Skip to main content
يَوْمَ
(an dem) Tag
يَغْشَىٰهُمُ
sie überdeckt
ٱلْعَذَابُ
die Strafe
مِن
von
فَوْقِهِمْ
über ihnen
وَمِن
und von
تَحْتِ
unter
أَرْجُلِهِمْ
ihren Füßen
وَيَقُولُ
und sie sagen;
ذُوقُوا۟
"Kostet,
مَا
was
كُنتُمْ
ihr wart
تَعْمَلُونَ
am tun."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

am Tag, da die Strafe sie von oben und von unterhalb ihrer Füße her überdeckt, und Er sagt'; "Kostet, was ihr zu tun pflegtet."

1 Amir Zaidan

an dem Tag, wenn die Peinigung sie von über ihnen und von unter ihren Füßen umhüllt, und ER sagt; "Kostet, was ihr zu tun pflegtet!"

2 Adel Theodor Khoury

Am Tag, da die Pein sie überdeckt von oben und von unter ihren Füßen her, und Er spricht; «Kostet, was ihr zu tun pflegtet.»

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

An dem Tage, da die Strafe sie von oben und von ihren Füßen her überwältigen wird, wird Er sprechen; "Kostet nun die (Früchte) eurer Taten."