Skip to main content
فَقَٰتِلْ
So kämpfe
فِى
auf
سَبِيلِ
(den) Wege
ٱللَّهِ
Allahs,
لَا
nicht
تُكَلَّفُ
bist du verantwortlich,
إِلَّا
außer
نَفْسَكَۚ
(für) dich selbst.
وَحَرِّضِ
Und sporne an
ٱلْمُؤْمِنِينَۖ
die Gläubigen,
عَسَى
vielleicht
ٱللَّهُ
(will), Allah
أَن
dass
يَكُفَّ
er zurückhält
بَأْسَ
die Gewalt
ٱلَّذِينَ
derjenigen, die
كَفَرُوا۟ۚ
unglauben begehen.
وَٱللَّهُ
Und Allah
أَشَدُّ
(ist) stärker
بَأْسًا
(an) Gewalt
وَأَشَدُّ
und stärker
تَنكِيلًا
(in) Bestrafung.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

So kämpfe auf Allahs Weg - du wirst nur für dich selbst verantwortlich gemacht und sporne die Gläubigen an. Vielleicht wird Allah die Gewalt derjenigen, die ungläubig sind, zurückhalten. Allah ist stärker an Gewalt und an Bestrafung.

1 Amir Zaidan

Also führe den bewaffneten Kampf fi-sabilillah! Dir ist nur auferlegt, dich selbst dazu (zu verpflichten). Doch mobilisiere die Mumin, damit ALLAH die Gewalttätigkeit derjenigen, die Kufr betrieben haben, zurückhält. Und ALLAH ist noch fähiger im Gewalt-Antun und noch härter im Peinigen.

2 Adel Theodor Khoury

So kämpfe auf dem Weg Gottes. Du hast dich nur für dich selbst zu verantworten. Und sporne die Gläubigen an, vielleicht wird Gott die Schlagkraft derer, die ungläubig sind, zurückhalten. Und Gott besitzt eine noch stärkere Schlagkraft und verhängt eine noch härtere Strafe.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Kämpfe darum für Allahs Sache du wirst für keinen verantwortlich gemacht außer für dich selbst und feuere die Gläubigen zum Kampf an. Vielleicht wird Allah die Gewalt derer, die ungläubig sind, aufhalten; und Allahs Gewalt ist viel größer und Er ist strenger im Strafen.