Skip to main content
قَالُوٓا۟
Sie sagen;
أَوَلَمْ
"(Sind) nicht
تَكُ
waren
تَأْتِيكُمْ
am kommen
رُسُلُكُم
eure Gesandten
بِٱلْبَيِّنَٰتِۖ
mit den klaren Beweisen?"
قَالُوا۟
Sie sagen;
بَلَىٰۚ
"Ja, doch."
قَالُوا۟
Sie sagen;
فَٱدْعُوا۟ۗ
"So ruf an."
وَمَا
aber nicht
دُعَٰٓؤُا۟
(geht das) Anrufen
ٱلْكَٰفِرِينَ
der Ungläubigen,
إِلَّا
außer
فِى
in
ضَلَٰلٍ
die Irre."

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sie sagen; "Pflegten nicht doch eure Gesandten mit den klaren Beweisen zu euch zu kommen?" Sie sagen; "Ja, doch!" Sie sagen; "So ruft an." Aber das Anrufen der Ungläubigen geht bestimmt verloren'.

1 Amir Zaidan

Sie sagten; "Kamen zu euch eure Gesandten etwa nicht mit den klaren Zeichen?!" Sie sagten; "Doch, mit Sicherheit!" Sie sagten; "Dann richtet selbst Bittgebete!" Und das Richten der Bittgebete von den Kafir ist nur verfehlt.

2 Adel Theodor Khoury

Sie sagen; «Sind nicht eure Gesandten immer wieder mit den deutlichen Zeichen zu euch gekommen?» Sie sagen; «Doch.» Sie sagen; «So ruft ihr selbst.» Aber das Rufen der Ungläubigen geht gewiß ins Leere.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sie werden sprechen; "Kamen nicht eure Gesandten mit klaren Beweisen zu euch?" Jene werden sagen; "Doch." (Die Wächter) werden sprechen; "So fahret fort zu bitten." Doch die Bitte der Ungläubigen ist völlig verfehlt.