Skip to main content
وَٱلَّذِينَ
Und diejenigen, die
تَبَوَّءُو
zu Hause waren
ٱلدَّارَ
in der Wohnstätte
وَٱلْإِيمَٰنَ
und (im) Glauben
مِن
von
قَبْلِهِمْ
vor ihnen.
يُحِبُّونَ
lieben
مَنْ
wer
هَاجَرَ
ausgewandert ist
إِلَيْهِمْ
zu ihnen
وَلَا
und nicht
يَجِدُونَ
finden sie
فِى
in
صُدُورِهِمْ
ihren Brüsten
حَاجَةً
ein Bedürfnis
مِّمَّآ
nach was
أُوتُوا۟
ihnen gegeben worden ist
وَيُؤْثِرُونَ
und vorziehen
عَلَىٰٓ
über
أَنفُسِهِمْ
sich selbst
وَلَوْ
auch wenn
كَانَ
sie sind
بِهِمْ
mit ihnen
خَصَاصَةٌۚ
am Mangel erleiden.
وَمَن
Und diejenigen, die
يُوقَ
bewahrt bleiben
شُحَّ
(vor) der Habsucht
نَفْسِهِۦ
seiner Seele,
فَأُو۟لَٰٓئِكَ
dann diese,
هُمُ
sie
ٱلْمُفْلِحُونَ
(sind) die Erfolgreichen.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Und diejenigen, die in der Wohnstätte und im Glauben vor ihnen zu Hause waren, lieben (all die,) wer zu ihnen ausgewandert ist, und empfinden in ihren Brüsten kein Bedürfnis nach dem, was (diesen) gegeben worden ist, und sie ziehen (sie) sich selbst vor, auch wenn sie selbst Mangel erlitten. Und diejenigen, die vor ihrer eigenen Habsucht bewahrt bleiben, das sind diejenigen, denen es wohl ergeht.

1 Amir Zaidan

Und diejenigen, welche bereits die Wohnstätte (Madina) bewohnten und den Iman (verinnerlichten) vor ihnen, lieben diejenigen, die zu ihnen Hidschra unternahmen, und sie finden in ihren Brüsten kein Verlangen nach dem, was ihnen (den anderen) zuteil wurde. Und sie bevorzugen andere vor sich selbst, auch dann, wenn sie in Not sind. Und wer vor dem Geiz seines Ego geschützt wird, diese sind die wirklichen Erfolgreichen.

2 Adel Theodor Khoury

Und diejenigen, die vor ihnen in der Wohnstätte und im Glauben zu Hause waren, lieben die, die zu ihnen ausgewandert sind; sie empfinden in ihrem Inneren kein Bedürfnis für das, was diesen zugekommen ist, und sie bevorzugen sie vor sich selbst, auch wenn sie selbst Not leiden. Und diejenigen, die vor ihrer eigenen Habsucht bewahrt bleiben, sind die, denen es wohl ergeht.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und jene, die vor ihnen in der Behausung (des Islam) wohnten und im Glauben heimisch geworden sind, lieben jene, die bei ihnen Zuflucht suchten, und hegen in sich kein Verlangen nach dem, was ihnen gegeben wurde, sondern sehen (die Flüchtlinge gern) vor ihnen selbst bevorzugt, auch wenn sie selbst in Dürftigkeit leben. Und wer vor seiner eigenen Habsucht bewahrt ist - das sind die Erfolgreichen.