Skip to main content
وَتَمَّتْ
Und vervollkommnet
كَلِمَتُ
(ist das) Wort
رَبِّكَ
deines Herren
صِدْقًا
(in) Wahrheit
وَعَدْلًاۚ
und Gerechtigkeit,
لَّا
nicht
مُبَدِّلَ
(gibt es) einen Abänderer
لِكَلِمَٰتِهِۦۚ
seiner Wort,
وَهُوَ
während er
ٱلسَّمِيعُ
(ist) der Allhörende,
ٱلْعَلِيمُ
Allwissende.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Vollkommen ist das Wort deines Herrn in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit. Es gibt niemanden, der Seine Worte abändern könnte. Und Er ist der Allhörende und Allwissende.

1 Amir Zaidan

Und die Worte deines HERRN sind in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit vollständig geworden. Es gibt keinen, der Seine Worte verändern kann. Und ER ist Der Allhörende, Der Allwissende.

2 Adel Theodor Khoury

Und das Wort deines Herrn hat sich in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit erfüllt. Niemand kann seine Worte abändern. Er ist der, der alles hört und weiß.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Und das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollendet worden. Keiner vermag Seine Worte zu ändern, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.