Skip to main content
فَإِذَا
So wenn
جَآءَتْهُمُ
zu ihnen kam
ٱلْحَسَنَةُ
Gutes,
قَالُوا۟
sagten sie;
لَنَا
"Für uns
هَٰذِهِۦۖ
(ist) dies."
وَإِن
Und falls
تُصِبْهُمْ
sie traf
سَيِّئَةٌ
Schlechtes,
يَطَّيَّرُوا۟
sahen sie ein Vorzeichen
بِمُوسَىٰ
in Musa
وَمَن
und wer
مَّعَهُۥٓۗ
mit ihm (war).
أَلَآ
Wahrlich!
إِنَّمَا
Nur
طَٰٓئِرُهُمْ
(ist) ihr Vorzeichen
عِندَ
bei
ٱللَّهِ
Allah,
وَلَٰكِنَّ
aber
أَكْثَرَهُمْ
die meisten von ihnen
لَا
nicht
يَعْلَمُونَ
wissen sie.

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Aber wenn dann etwas Gutes zu ihnen kam, sagten sie; "Dies gehört uns." und wenn sie etwas Böses traf, sahen sie ein (böses) Vorzeichen in Musa und denjenigen, die mit ihm waren. Aber ihr Vorzeichen ist sicherlich bei Allah, jedoch wissen die meisten von ihnen nicht.

1 Amir Zaidan

Und als sie Gutes traf, sagten sie; "Dies ist unser (Verdienst)!" Und wenn Schlechtes sie berührte, prophezeiten sie von Musa und von denen, die mit ihm waren, Unheilvolles. Ja! Das von euch (prophezeite) Unheilvolle ist doch nur von ALLAH, aber die meisten von ihnen wissen es nicht.

2 Adel Theodor Khoury

Wenn ihnen dann etwas Gutes zufiel, sagten sie; «Wir haben es verdient»; und wenn sie etwas Übles traf, sahen sie ein böses Omen in Mose und denen, die mit ihm waren. Aber ihr Omen ist bei Gott, jedoch wissen die meisten von ihnen nicht Bescheid.

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Doch als dann Gutes zu ihnen kam, sagten sie; "Das gebührt uns." Und wenn sie ein Übel traf, so schrieben sie das Unheil Moses und den Seinigen zu. Nun liegt doch gewiß ihr Unheil bei Allah allein, jedoch die meisten von ihnen wissen es nicht.