Skip to main content
يُوفُونَ
Sie erfüllen
بِٱلنَّذْرِ
das Gelübde
وَيَخَافُونَ
und fürchten
يَوْمًا
einen Tag
كَانَ
ist
شَرُّهُۥ
dessen Übel
مُسْتَطِيرًا
ausgebreitet

A. S. F. Bubenheim and N. Elyas:

Sie erfüllen das Gelübde und fürchten einen Tag, dessen Übel sich wie im Flug ausbreitet,

1 Amir Zaidan

Sie erfüllen das Gelübde und fürchten einen Tag, dessen Bosheit ausgebreitet ist.

2 Adel Theodor Khoury

Sie erfüllen das Gelübde und fürchten einen Tag, dessen Unheil sich ausbreitet,

3 Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Sie vollbringen das Gelübde, und sie fürchten einen Tag, dessen Übel sich weithin ausbreitet.